Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
  • 26.05.2009, 12:43 Uhr
  • |
  • Hannover/Bremen/Elsfleth
  • |
  • 0 Kommentare
Bremen/Niedersachsen

Beluga Shipping beteiligt sich an Innovationskampagne

Die Bremer Beluga Shipping GmbH macht im Rahmen der „Innovatives Niedersachsen“ - Kampagne auf die Bedeutung der maritimen Ausbildung und Forschung aufmerksam. Mit dem Slogan „Kolumbus wäre wirklich in Indien angekommen, hätte es uns damals schon gegeben“ soll in Anzeigen für die Branche geworben werden.

"Maritime Wirtschaft braucht gut qualifizierte Fachkräfte und kontinuierliche Innovationen", betont Wirtschaftsminister Philipp Rösler. Beluga Shipping leiste einen entscheidenden Beitrag dafür, dass Niedersachsen mit Elsfleth einen hervorragenden Ausbildungs- und Forschungsstandort zu bieten habe. Am Standort in Elsfleth (Landkreis Wesermarsch) ist so der Maritime Campus Elsfleth entstanden, wo im Schiffsmechanikerzentrum und im Fachbereich Seefahrt optimale Ausbildungsbedingungen hergestellt wurden.

Schwerpunkt Forschung

In Zusammenarbeit mit der Stadt Elsfleth, dem Land Niedersachsen und der Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven ist die Beluga Shipping GmbH insbesondere im Zentrum für maritime Forschung aktiv. Hier arbeitet man unter anderem daran, alternative Schiffsantriebe zu entwickeln, oder an einem papierlosen Kommunikations- und Informationssystem an Bord der Schiffe.

(Redaktion)


 


 

Innovationskampagne
Niedersachsen
Beluga Shipping
Elsfleth
Maritime
Bremen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Innovationskampagne" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: