Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Korruptionsverdacht

Anklageerhebung bei Telekom und VW geplant

Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft will nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" wegen Korruption bei VW und Telekom Anklage gegen aktive und ehemalige Manager und Mitarbeiter der beiden Konzerne erheben. Das gehe aus einem Schreiben der Ermittlungsbehörde an die Verteidiger der fünf Beschuldigten hervor, berichtet die Zeitung in ihrer Freitagausgabe.

Die Beschuldigten sollen versucht haben, einen Großauftrag von VW für die Telekom-Tochter T-Systems im Wert von mehreren hundert Millionen Euro mit einem Sponsorvertrag der Telekom für den VfL Wolfsburg zu verquicken. Ein auslaufender Sponsorvertrag beim VW-Werksklub VfL sollte verlängert werden, damit T-Systems sich auf Jahre hinaus um die Computersysteme des Autokonzerns kümmern könne.

(dapd )


 


 

Beschuldigten
Sponsorvertrag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Beschuldigten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: