Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Life & Style Medienwelt
Weitere Artikel
Bremen

Istanbul Walking - Autorenlesung mit Betty Kolodzy

In Kooperation mit dem Sujet Verlag veranstaltet die Günter Grass Stiftung Bremen eine Lesung mit der Autorin Betty Kolodzy am Sonntag, dem 6. Juni 2010 , um 16:00 Uhr im Kulturhaus Stadtwaage, Langenstraße 13, aus ihrem erfolgreichen Debüt „Ýstanbul Walking“. Dazu wird sie mit türkischer Live-Musik von Zeki Kara (Oud), Sener Torun (klarnet), Ahmet Demirtop (kanun) und Halil Ibrahim Cakir (darbuka) begleitet.

Zum Buch: „Alle lebten hinter Gardinen und Vorhängen aus einheitlich weißem Polyester. Auch Yurdanurs Wohnung war vor Blicken geschützt. Bis ich einzog, die Gardinen und Vorhänge zur Seite schob, die Fenster putzte – und sah, was sich dahinter verbarg.“
Während eines mehrmonatigen Aufenthaltes in Istanbul entsteht eine Sammlung von Geschichten. Aus der Sicht der Autorin geschildert, werfen sie einen liebevoll-ironischen Blick auf die Stadt und ihre Einwohner. Kurze Momentaufnahmen und längere Erzählungen bilden ein Mosaik, das den Leser auf eine Reise durch Istanbul und zu spannenden Begegnungen mit den Menschen dort führt.

Die Autorin Betty Kolodzy wurde 1963 geboren und ist in München aufgewachsen. Nach Stationen in Marseille, London und Granada lebte sie mehrere Jahre in Berlin. Heute wohnt die freie Werbetexterin in Bremen.

(Redaktion)


 


 

Menschen
Gardinen
Vorhänge
Betty Kolodzy

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Istanbul" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: