Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Börse

Dax beendet Handel mit leichten Gewinnen

Nach dem schwachen Start in den Tag hat sich der deutsche Aktienmarkt am Dienstag berappelt und bis Handelsschluss ins Plus gedreht.

Zum Tagesausklang notierte der Leitindex Dax in Frankfurt am Main 0,3 Prozent fester bei 7.660 Punkten. Freundlich präsentierten sich auch die Nebenwerte: Der MDax legte 0,4 Prozent auf 12.785 Zähler zu, der TecDax gewann 1,1 Prozent auf 891 Punkte.

Ebenfalls deutlich stärker und wieder über der Marke von 1,34 Dollar zeigte sich der Euro. Nachdem Devisenhändler am Morgen noch 1,3380 Dollar gezahlt hatten, notierte die Gemeinschaftswährung am Abend um 1,3454 Dollar. Die Europäische Zentralbank ( EZB ) hatte ihren Referenzkurs am Nachmittag bereits um 0,4 Prozent auf 1,3438 Dollar angehoben.

Uneinheitliche Vorgaben kamen dagegen von der Wall Street. Während der Dow-Jones-Index in New York bis zum Abend (MEZ) um 0,2 Prozent auf 14.001 Punkte zulegte, gab der technologieorientierte Nasdaq leicht auf 3.191 Zähler nach.

Größter Dax-Gewinner des Tages waren Anteile der Deutschen Börse , die 2,3 Prozent auf 48,35 Euro zulegten. Daneben gewannen Lufthansa knapp 2 Prozent auf 15,08 Euro und SAP 1,5 Prozent auf 59,90 Euro.

Verkauft wurden dagegen Daimler-Papiere, die sich um 1,3 Prozent auf 44,38 Euro verbilligten. Auch Continental mit einem Minus von 1,1 Prozent auf 86,89 Euro und Infineon mit einem Minus von 1,1 Prozent auf 6,41 Euro standen am Ende der Liste.

Den MDax führten zu Handelsschluss Aktien des Maschinenbauers Kuka an, die von einer deutlichen Anhebung des Kursziels durch die Analysten der Commerzbank profitierten. Das Papier verteuerte sich um 5,3 Prozent auf 33,17 Euro. Ebenfalls deutlich in der Gewinnzone lagen GSW Immobilien mit einem Kursplus von 3,8 Prozent und Wacker Chemie mit 2,7 Prozent. Verlierer des Tages waren im Index Rheinmetall , die 1,7 Prozent auf 39,52 Euro abgaben. Daneben büßten MTU Aero Engines und Vossloh je ein Prozent ein.

Spitzenreiter im TecDax waren Dialog Semiconductor, die 3,7 Prozent auf 12,88 Euro gewannen. Verkauft wurden dagegen Nordex, die 1,7 Prozent einbüßten und bei 3,89 Euro schlossen.

(dapd)


 


 

Dollar
Tages
Punkte
TecDax
Ebenfalls
Verkauft
Daneben
Kursplus
Zähler

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dollar" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: