Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Börse

Dax gewinnt zum Wochenauftakt hinzu

Nach verhaltenem Start hat der deutsche Aktienmarkt am Montag doch noch an Fahrt gewonnen. In Frankfurt am Main schloss der Leitindex Dax zum Wochenauftakt mit einem Plus von 0,5 Prozent bei 7.629 Zählern, nachdem er am Freitag noch unter die 7.600-Punkte-Marke gefallen war.

Gemischt zeigten sich die Nebenwerte: Während der MDax 0,2 Prozent fester bei 12.989 Zählern schloss, gab der TecDax 0,2 Prozent auf 898 Punkte ab.

Ebenfalls etwas stärker als am Morgen zeigte sich zu Handelsschluss der Euro. Devisenhändler zahlten am Abend um 1,3350 Dollar, nachdem die Gemeinschaftswährung am Morgen noch bei 1,3330 Dollar gehandelt worden war. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte ihren Referenzkurs am Nachmittag um 0,2 Prozent auf 1,3352 Dollar angehoben.

Dabei fehlten dem Handel in Europa allerdings die Vorgaben von den US-Börsen. Feiertagsbedingt blieben die Märkte an der Wall Street am Montag geschlossen.

Im Dax führten Papiere des Stromkonzerns RWE die Gewinner mit einem Plus von 3,4 Prozent auf 28,27 Euro an. Auch die Aktie des Konkurrenten E.on war gefragt: Sie verteuerte sich um 2,2 Prozent auf 13,26 Euro. Daneben gewannen Commerzbank 2,3 Prozent auf 1,53 Euro.

Schwächster Wert waren Beiersdorf mit einem Minus von 2,3 Prozent auf 64,30 Euro. Deutsche Börse verloren 1,7 Prozent auf 46,93 Euro, und Infineon verbilligten sich um 0,8 Prozent auf 6,26 Euro.

Im MDax gewannen Kabel Deutschland 4,1 Prozent auf 71,25 Euro. Auch Vossloh mit einem Plus von 3,4 Prozent und Wacker Chemie mit 3,0 Prozent gehörten zu den gefragten Titeln. Schlusslicht bei den mittleren Werten waren Gerry Weber mit einem Minus von 3,4 Prozent auf 34,02 Euro. MTU Aero Engines verloren 2,7 Prozent, und ProSiebenSat.1 gaben 1,6 Prozent ab.

Im TecDax waren vor allem Carl Zeiss Meditec gesucht. Die Aktie stieg um 4,4 Prozent auf 23,53 Euro. Dagegen verloren Aixtron nach dem überraschend angekündigten Abschied des Vorstandsvorsitzenden 2,4 Prozent auf 9,35 Euro.

(dapd)


 


 

Dollar
Plus
Montag
Morgen
Zählern
Wochenauftakt
TecDax
Aktie
Frankfurt
Dow Jones
Nasdaq

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dollar" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: