Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Börse

Dax knackt 7.900-Punkte-Marke

Nach den deutlichen Gewinnen vom Vortag hat der Dax seinen Aufwärtstrend am Mittwochmorgen fortgesetzt und ist über 7.900 Zähler gesprungen. Bis gegen 9.10 Uhr notierte der Leitindex 0,6 Prozent im Plus bei 7.920 Punkten.

Ebenfalls weiter bergauf ging es für die Nebenwerte. So legte der MDax 0,3 Prozent auf 13.350 Punkte zu. Der TecDax gewann ein Prozent auf 929 Zähler.

Nur wenig verändert zeigte sich dagegen der Euro. Devisenhändler zahlten am Morgen 1,3048 Dollar, nachdem die Gemeinschaftswährung am Vorabend bei 1,3020 Dollar notiert hatte. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte ihren Referenzkurs zuvor am Nachmittag bei 1,3034 Euro festgelegt.

Bereits in der Nacht waren an der New Yorker Wall Street die Börsen mit deutlichen Aufschlägen aus dem Handel gegangen. So konnte der Dow-Jones-Index 0,9 Prozent auf 14.254 Punkte zulegen, der technologieorientierte Nasdaq gewann sogar 1,3 Prozent auf 3.224 Zähler.

Größter Gewinner des Morgens im Dax waren Anteile des Chemiekonzerns Lanxess. Sie verteuerten sich um 3,3 Prozent auf 67,50 Euro. Verkauft wurden dagegen vor allem Papiere des Energiekonzerns RWE. Sie gaben 1,6 Prozent auf 28,53 Euro ab.

(dapd)


 


 

Punkte
Dollar
Morgen
Zähler
Dax
Frankfurt
Dow Jones

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Punkte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: