Stände auf dem Einheitsfest 2011 in Bonn



 Fotos:  1-12   13-24   25-36   37-48   49-60   61-72   73-84   85-96   97-108   109-120   121-132   133-144  

Während des Einheitsfestes in Bonn stellten sich entlang einer großen Festmeile am Rhein entlang zahlreiche Organisationen, Einrichtungen und Initiativen der interessierten Öffentlichkeit vor.

Neben Organisationen des Bundes wie der Bundesnetzagentur, dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) und dem Bundesamt für Wehrverwaltung stellten sich vor Ort u.a. auch die Aktion Mensch, die Vereinten Nationen und Hilfsorganisationen wie Help, die UNO-Flüchtlingshilfe und die Welthungerhilfe vor. Daneben waren auch die Angebote der Fraunhofer-Gesellschaft in der ehemaligen Landesvertretung von Nordrhein-Westfalen und das Funkhaus des deutschen Auslandsfernsehens Deutsche Welle (DW World) beliebte Anziehungspunkte für die Besucher des Einheitsfestes. Auch Initiativen wie Germanwatch oder die Aktion Gemeinsinn durften nicht fehlen.

Auf einer 3.000 qm großen Sportmeile boten zudem der Stadtsportbund Bonn, der Landessportbund NRW und die Krankenkasse Barmer/GEK gemeinsam ein umfangreiches Sportangebot. Ganz in der Nähe, auf dem Platz der Bundeswehr, stellte sich die Hardthöhe den Besuchern vor.

Copyright:

business-on.de Weser-Ems

Hinweis:

Das Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung für
Publikationen jeglicher Art (z.B. Flyer, Broschüren,Webseiten..) bedarf 
einer Lizenz. Diese kann käuflich erworben werden. Bitte rufen Sie uns 
an! Unsere Kontaktdaten finden Sie hier

 

 Weitere Fotoalben



Entdecken Sie business-on.de: