Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Bonn

Tarifverhandlungen für Ärzte an kommunalen Kliniken fortgesetzt

Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) haben am Montag die Tarifverhandlungen für rund 45.000 Mediziner an kommunalen Kliniken wieder aufgenommen. Die Gewerkschaft erwartet von der vierten Runde Ergebnisse. "Die Zeit der unverbindlichen Dialogrunden ist vorbei", sagte Verhandlungsführer Lutz Hammerschlag vor Beginn der zweitägigen Gespräche in Bonn.


Die Forderungen des Marburger Bundes umfassen eine lineare Gehaltserhöhung um sechs Prozent und die Begrenzung von Bereitschaftsdiensten auf vier pro Monat. Aktuell leisten die Mediziner nach Gewerkschaftsangaben etwa fünf bis neun solcher Dienste pro Monat.

(dapd )


 


 

Marburger Bund
Gewerkschaft
Kliniken
Bonn Tarifverhandlungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Marburger Bund" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: