Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
MAN

Großauftrag in Brasilien

MAN hat Brasilien 3.000 Schulbusse verkauft. Wie der von VW übernommene Lastwagenbauer am Freitag in München mitteilte, werden die sogenannten Volksbusse im brasilianischen Werk Resende gebaut und in den nächsten Monaten ausgeliefert. Den Auftragswert nannte MAN nicht.


Der in Lateinamerika erfolgreiche Volksbus wird zudem erstmals mit einem MAN-Motor angeboten. Bisher fahren die Stadt- und Reisebusse aus ehemaliger VW-Produktion mit Motoren fremder Zulieferer. Der MAN-Vierzylindermotor der alten Reihe D08 wird in Sao Paulo produziert und erfüllt die ab 2012 in Brasilien für alle Neuzulassungen verpflichtende Euro-V-Abgasnorm.

(dapd )


 


 

Schulbusse
Auftrag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Brasilien" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: