Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Rathaus Bremen

Griechenlands neuer Botschafter besuchte die Hansestadt

Der neue Botschafter Griechenlands in Berlin, Dimitrios Rallis, trug sich am Donnerstag anlässlich seines Antrittsbesuchs in das Goldene Buch der Freien Hansestadt Bremen ein. Empfangen wurde er im historischen Bremer Rathaus vom Präsidentes des Bremer Senats, Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD). Rallis wurde von Griechenlands Generalkonsulin in Hamburg, Ekaterini Dimakis, begleitet.

Der heutige Besuch ist nicht das erste Mal, dass sich Bürgermeister Jens Böhrnsen und Botschafter Rallis treffen. Im Juni 2010, als Böhrnsen vorübergehend die Befugnisse des Bundespräsidenten wahrgenommen hat (business-on.de berichtete), hatte er Rallis im Berliner Schloss Bellevue die Akkreditierung für Deutschland überreicht.

Rallis ist im griechischen Staatsdienst viel herum gekommen: Vor seinem Amtsantritt als Botschafter in Berlin war der Diplomat unter anderem Botschafter in Nikosia, der Republik Zypern, stellvertretender Leiter der Ständigen Vertretung Griechenlands bei der Europäischen Union in Brüssel, Gesandter der griechischen Botschaft in Moskau, Botschaftsrat im syrischen Damaskus und Mitglied der Ständigen Vertretung Griechenlands bei den Vereinten Nationen in New York.

Berlin: Bremen und Griechenland auf dem selben "Kiez"

Botschafter Rallis, der fließend deutsch, englisch und französisch spricht, zeigte sich am Donnerstag vom Bremer Rathaus beeindruckt. Die Bremer werden in Berlin künftig seine Nachbarn sein. Nicht direkt nebenan, aber auf dem selben "Kiez" residiert man, denn an Rallis Berliner Amtsssitz in der Hiroshimastraße laufen derzeit die Schlussarbeiten zur Fertigstellung eines bereits vor Jahren in Auftrag gegebenen Neubaus des Botschaftsgebäudes. Noch ist die künftige Botschaft Griechenlands allerdings eine Baustelle, auf der Stein um Stein die Zukunft erwächst. Die Eröffnung ist für 2012 vorgesehen.

Neben Griechenland finden sich in der Hiroshimastraße dann die Landesvertretungen von Bremen, Nordrhein-Westfalen, der Berliner Standort der Friedrich Ebert-Stiftung (FES) sowie die Botschaften von Portugal, Japan, Italien und der Vereinigten Arabischen Emirate. Von einer anderen Seite wird zudem die Botschaft Estlands an Rallis Amtssitz grenzen. Auch zahlreiche andere Botschaften und Ländervertretungen sind im Diplomatenviertel am Berliner Tiergarten anzutreffen.

Bremer Handelskammer besucht

Weitere protokollarische Termine beim Besuch von Griechenlands Botschafter Rallis in Bremen waren ein Besuch in der Handelskammer Bremen und ein Treffen mit Bürgerschaftspräsident Christian Weber (SPD).

(Red. / oy)


 


 

Botschaft
Bremen
Generalkonsulin
Besuch
Botschafter Rallis
Rallis
Bremer Rathaus
Handelskammer
Griechenland
Jens Böhrnsen
Dimitrios Rallis
Ekaterini Dimakis

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Botschaft" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: