Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Bremen

Erste Verleihung des Integrationspreises der Bremer Wirtschaft

"Siegertypen gesucht": Handwerkskammer Bremen, Handelskammer Bremen und IHK Bremerhaven ehren engagierte Auszubildende

Besonders gute Ideen, ehrenamtliches Engagement und überdurchschnittliche Leistungen in der Berufsschule und im Unternehmen haben 22 Auszubildende aus Bremen und Bremerhaven gezeigt. Gestern (7. Dezember 2015) wurden sie im Rahmen des Wettbewerbs "Siegertypen gesucht" im Kleinen Haus des Theater Bremen ausgezeichnet. Zum achten Mal hatten die Handwerkskammer Bremen, Handelskammer Bremen und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bremerhaven besonders engagierte junge Menschen gesucht. Die Bremer Wirtschaft hat zudem einen Preis für Integrationsprojekte gestiftet, der bei dieser Veranstaltung erstmals verliehen wurde.

Die Gewinner des Wettbewerbs "Siegertypen gesucht":

Den mit 2.000 Euro dotierten 1. Preis des Siegertypen-Wettbewerbs erhielt Alena Schäfer, Intertek Food Services GmbH, Bremen, für ihr Projekt Versöhnung über den Gräbern - Arbeit für den Frieden! Die Begegnung mit dem Angehörigen eines gefallenen Soldaten auf der Kriegsgräberstätte in Connock Chase (England) motivierte Alena Schäfer dazu, sich beim Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge in der Jugendarbeit zu engagieren. Sie hatte erstmals 2012 auf der englischen Insel an einer Jugendbegegnung dieser Organisation teilgenommen. 2013 und 2015 gehörte sie bereits zum Leitungsteam der Workcamps in England und erhielt in diesem Jahr dafür die Bronzene Ehrennadel des Volksbundes. Außerdem engagiert sich Alena Schäfer im Jugendarbeitskreis des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Sie gehört dort zum Sprecherinnenteam und war 2015 in dieser Funktion bei der Musikschau der Nationen im Organisationsteam aktiv.

Kaja Matuszewska und Kyra Kernich von der Allianz Deutschland AG, Bremen, wurden für ihr Projekt Tierpaten für Aslan & Mirka - wir haben es geschafft! mit dem mit 1.500 Euro dotierten 2. Preis ausgezeichnet. Kaja Matuszewska und Kyra Kernich wollten sich aktiv im Tierschutz einsetzen und übernahmen im Tierheim Bremen-Findorff Patenschaften für den Husky-Mischling "Aslak" und die kranke Katze "Milka". Um die Gesamtkosten in Höhe von 600 Euro pro Jahr für die Patenschaften zu finanzieren, baten sie bei den Kollegen in ihrem Ausbildungsbetrieb um Flohmarktartikel, präsentierten die Aktion bei der Betriebsversammlung und stellten eine Sammelbox auf. Neben vielen Sachspenden in Form von Tierspielzeug und Futter, die sofort an das Tierheim weiter-geleitet wurden, kamen viele Flohmarktartikel zusammen, die im Juni auf dem Flohmarkt auf der Bürgerweide rund 533 Euro Erlös erzielten. Aufgrund des Erfolges wiederholten sie ihre Aktion noch zweimal und sicherten damit die Patenschaften für zwei Jahre.

Svenja Bruns von Polyplan GmbH, Bremen, erhielt für ihr Projekt Selbstständig werden! Nie aufhören zu lernen! den mit 1.000 Euro prämierten 3. Preis. Schon sechs Monate nach ihrem Ausbildungsbeginn organisierte die Auszubildende in dem Unternehmen für Wasser und Technik die Verwaltung des firmeneigenen Labors und half danach im Marketing. Für ihren Ausbildungsbetrieb entwickelte sie ein Profil auf der Social-Media-Plattform Instagram. Dafür machte sie in ihrer Freizeit Fotos in Bädern, um diese dort für das Unternehmen einzustellen. Mit dem Erwerb eines kleinen Geschäftsanteils des Netzwerkpartners Polycon GmbH erwarb sie Erfahrungen in Controlling und Verwaltung eines eigenen Unternehmens. Auf der Chelsea Flower Show in London unterstützte sie den Partnerbetrieb "Gartenart" und erklärte das komplexe Thema "Wasseraufbereitung" perfekt auf Englisch.

Die mit jeweils 500 Euro dotierten Plätze 4 bis 9 des Wettbewerbs "Siegertypen gesucht" sind:

  • Nils Hillmann: howtointernet, Ausbildungsbetrieb: benntec Systemtechnik GmbH, Bremen
  • Merle Themann: Gut bebrillt der Sonne und dem guten Zweck entgegen! Ausbildungsbetrieb: C.A. Stuke GmbH, Friesoythe/Bremen
  • Fabian Kempf: Hilfe für Sambia,Ausbildungsbetrieb: Joh. Achelis & Söhne GmbH, Bremen
  • Marten Beiler, Maximilian von Kentzinsky, Enver Kirmit, Ralf Koch, Jan-Hendrik Mahnke, Lennart Poggenburg und Calvin Ujen: Sieben in einem Boot! Ausbildungsbetrieb: Lloydwerft Bremerhaven AG, Bremerhaven
  • Ann-Katrin Hilger, Nienke Leufert, Saskia Mühl, Joana Müller-Rautenberg, Karsten Otten und Maik Pukallus: Mehr Information - weniger Müll! Ausbildungsbetrieb: Nehlsen GmbH & Co. KG, Bremen
  • Selina Mathonet und Patrick Wunder: Stressless! Ausbildungsbetrieb: Sparkasse Bremen AG, Bremen

(Redaktion)


 


 

Bremen
Ausbildungsbetrieb
Handelskammer Bremen
Preis
Alena Schäfer
Flohmarkt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bremen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: