Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Bremen-Findorff

Zwei Brandsätze in Internet-Cafe aufgefunden

In einem Internet-Cafe im Bremer Stadtteil Findorff wurden am Donnerstagnachmittag zwei nicht gezündete Brandsätze aufgefunden. Das teilt die Polizei Bremen mit.

Nach Polizeiangaben hatte im Laufe des Nachmittages ein Angestellter zwei Flaschen mit brennbarer Flüssigkeit im Laden gefunden. Diese waren offenbar durch eine zuvor eingeschlagene Scheibe in die Ladenräume geworfen worden.

Kriminalpolizei ermittelt

Die Polizei informierte der Geschäftsinhaber allerdings erst rund drei Stunden später. Der Tatort wurde danach abgesperrt. Beamte begannen in der Folge mit der Sicherung von Spuren. Die Hintergründe der Tat sind zur Zeit unklar, die Kriminalpolizei Bremen hat die Ermittlungen aufgenommen.

(Redaktion)


 


 

Brandsätze
Internet-Cafe
Bremen
Findorff

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Brandsätze" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: