Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
"Fluch von der Weser"

Bremer Polizei fasst "Jack Sparrow"

Ein Mann aus Bremen-Walle wurde jetzt während der Livesendung seines Internetradios von Beamten der Bremer Polizei festgenommen. Gegen ihn war zuvor ein Haftbefehl wegen einer nicht gezahlten Geldstrafe erlassen worden

Der 41-Jährige moderierte laut Polizei legal eine Internet-Radiosendung unter dem Pseudonym "Jack Sparrow" - bekannt ist der Name von einem Darsteller aus dem Hollywood-Film "Fluch der Karibik". Allerdings wusste die Polizei von der Tätigkeit "Jack Sparrows" als Internet-Radio-DJ. Und so wurde aus dem "Fluch der Karibik" der "Fluch von der Weser".

So war es nicht verwunderlich, dass Beamte Sparrows Unterschlupf aufsuchten, während ihre  Kollegen in der Dienststelle dem Webradio lauschten. Als die Ermittler an der Wohnungstür klingelten, erklärte der Moderator seinen Zuhörern live: "Ich unterbreche kurz das Programm, es hat gerade an der Tür geklingelt." Dennoch öffnete der gewitzte Moderator des Piratensenders die Wohnungstür nicht. Da das Klingeln  jedoch live übertragen wurde, wussten die Beamten, dass sie vor der  Wohnungstür des Gesuchten standen. 

Sendepause für den König der Piraten

Im Polizeibericht heißt es zum weiteren Verlauf: "Nach intensiver Ansprache öffnete der Gesuchte schließlich  und ergab sich den Stadtbütteln. Die geforderten Dukaten konnte er  leider nicht aufbringen, so dass er in dem hiesigen Schuldturm  vorerst eingekerkert werden musste." Der König der Piraten hatte daher vorerst Sendepause.

Eine kleine Anekdote zum Schluss: Obwohl "Jack Sparrow" unauffällig gekleidet war, fanden die Beamten bei ihm daheim schließlich tatsächlich noch einen Original Piraten-Dreispitz und einen Gehrock in der Garderobe. 

(Redaktion)


 


 

Beamten
Internet-Radio-DJ
Wohnungstür
Karibik
Piratensender Jack Sparrow
Moderator
Fluch
Bremen Polizei

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Beamten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: