Weitere Artikel
Bremen

Startup Weekend Bremen CleanTech: In 54 Stunden zum eigenen Startup

In der Bremer Gründerszene tut sich etwas – und das nachhaltig

Vom 22. bis 24. April 2016 brüten im Bremer Innovations- und Technologiezentrum (BITZ) gestaltungsfreudige Köpfe im Rahmen des Startup Weekend Bremen CleanTech über ökonomisch und ökologisch sinnvollen Geschäftsideen. In 54 Stunden zum Start-up ist die Zielvorgabe eines Startup Weekend Events.

Eine Idee im Kopf, aber noch kein Team gefunden? Designer, Soft- und Hardware-Entwickler, Unternehmer und solche die es werden wollen – sie finden beim Startup Weekend zueinander, um an diesem Wochenende CleanTech Ideen auszuarbeiten.

Clean Technologies richten den Fokus auf die Reduktion negativer ökologischer Auswirkungen, sowie auf einen produktiven und verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Diese sogenannten sauberen Technologien finden Anwendung in vielfältigen Feldern, wie erneuerbare Energien (Windkraft, Solarenergie, Biomasse, Wasserkraft, Biokraftstoffe), Wertstoffkreislauf, Recycling, Informationstechnologie, Mobilitäts- und Transportlösungen, Elektromotoren und energieeffizienter Gebäudekonzepten oder Produktionsverfahren.

Das Startup Weekend Bremen CleanTech beginnt am Freitagabend (22. April) im Bremer Innovations- und Technologiezentrum (BITZ) mit einer Eröffnung durch Carl Berninghausen, Bremer Gründer des Startups sunfire GmbH, welches zu den TOP 10 der innovativsten Energieunternehmen weltweit gehört. Nach einer kurzen Vorstellung von Geschäftsideen aus dem Teilnehmerkreis und anschließender Teamfindung, arbeiten die Teams bis zum Sonntagabend (24. April) an der Ausarbeitung ihrer Idee. Sie werden dabei von Mentoren und Experten aus verschiedenen Bereichen unterstützt. Am Ende des Startup Weekend werden die ausgearbeiteten Ideen einer Jury vorgestellt, die die erfolgversprechendsten Startups ermittelt.

Das Startup Weekend ist ein weltweites Netzwerk, das regelmäßig ehrenamtlich organisierte Events für Start-ups und andere Akteure der Gründerszene veranstaltet. Mehr als 1.500 Events mit 123.000 Teilnehmern in über 700 Städten in über 100 Ländern hat das Startup Weekend bereits initiiert. Dabei sind rund 13.000 Start-ups entstanden – darunter auch drei Startups, die im Jahr 2015 ihren Gründungsimpuls beim Bremer Startup Weekend Space erhalten haben.

Teilnahme-Tickets für das Startup Weekend Bremen CleanTech, sowie Besucher-Tickets für die Startup-Präsentationen am Sonntagnachmittag, sind ab sofort unter www.swbct.de erhältlich.

(Redaktion)


 


 

Start-up
Startup Weekend
Bremer Startup Weekend Space
April
Geschäftsideen
Clean Technologies
Events
Teilnehmerkreis
Bremer Gründer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Start-up" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: