Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Bremen

Umweltpartnerschaft jetzt mit 162 Mitgliedern. Drei Firmen als Klimaschutzbetrieb ausgezeichnet.

Zum Jahresempfang der ‘partnerschaft umwelt unternehmen‘ (puu) in der Handwerkskammer Bremen begrüßten Ende Februar Vizepräses Hans-Joachim Stehr und Umweltsenator Dr. Joachim Lohse die zahlreich erschienenen Partnerfirmen. Gemeinsam hießen sie die fünf neuen Mitglieder Coffein Compagnie Dr. Erich Scheele GmbH & Co. KG, Der radelnde Installateur, Meiners Druck oHG, ThyssenKrupp System Engineering GmbH und den Friseurbetrieb UBEO Engelhardt und Hardtke GbR herzlich willkommen.

Der Umweltsenator zeichnete zudem die drei Unternehmen Emotion Warenhandels GmbH, Nägele Feinwerktechnik GmbH und Hotel Westfalia für vorbildlichen betrieblichen Klimaschutz zum ‚Klimaschutzbetrieb CO2-20‘ aus. Darüber hinaus stellte sich Martina Jungclaus, die neue Hauptgeschäftsführerin der Handwerkskammer Bremen, vor. Die Handwerkskammer ist aktiver Kooperationspartner der Bremer Umweltpartnerschaft.

2003 initiierte der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr die Umweltpartnerschaft und schuf damit ein nunmehr 162 Mitglieder starkes Netzwerk für Unternehmen unterschiedlichster Branchen und Größen. Leitgedanke der Partner ist es, wirtschaftliches mit umweltrelevantem Handeln zu verbinden und damit zu einem zukunftsfähigen und lebenswerten Wirtschaftsstandort in Bremen beizutragen.

Weitere Informationen unter www.umwelt-unternehmen.bremen.de.

(Redaktion)


 


 

Bremen Umweltpartnerschaft
Handwerkskammer
Umweltsenator
Klimaschutz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bremen Umweltpartnerschaft" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: