Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Bremen-Hemelingen

Kraft Foods investiert hohen Millionenbetrag in Bremer Kaffeewerk

Das weltweit größte Kaffeeewerk seiner Art ist kürzlich durch die Errichtung einer weiteren Gefriertrockungsanlage für Löskaffee im Bremer Stadtteil Hemelingen entstanden. Unternehmen aus der Region hatten den Zuschlag für die Bauarbeiten bekommen.

Bereits in den letzten Jahren hatte der Lebensmittelkonzern Kraft Foods in die Modernisierung seiner Produktionsanlagen investiert, um seine Position auf dem deutschen Kaffeemarkt und in Europa weiter auszubauen. In Bremen werden verschiedene Kaffees hergestellt, die der Kunde später im Einkaufsregal oder im Cafe vorfindet. Täglich werden nach Kraft-Angaben in Bremen-Hemelingen umgerechnet über 24 Millionen Tassen Löskaffee produziert und Kunden in über 30 Ländern beliefert. „Ich freue mich sehr über dieses klare Bekenntnis von Kraft Foods zum Standort Bremen," erklärte anlässlich der symbolischen Inbetriebnahme der Anlage Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD).

(Redaktion)


 


 

Bremen
Werk
Bremer Kaffeewerk
Kraft Foods
Bekenntnis
Bremen-Hemelingen
Millionen
Investition
Gefriertrockungsanlage
Hemelingen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bremen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: