Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Bremerhaven

Offshore-Terminal soll über einen Zeitraum von 5 Jahren finanziert werden

Der neue Offshore-Terminal Bremerhaven kommt. Das Land Bremen will das Projekt in der Wesermündung über 5 Jahre hinweg aus eigenen Mitteln finanzieren. Am Dienstag machte Bremens Finanzsenatorin Karoline Linnert (Grüne) erste Angaben dazu, wie das Großprojekt im Einzelnen finanziert wird.

Die Baukosten für die geplante Kaje des Offshore-Terminals Bremerhaven betragen demnach voraussichtlich rund 160 Millionen Euro. Und das einschließlich Risiko- und Baunebenkosten. Hinzu kommen Kosten für Kompensationsmaßnahmen in Höhe von 20 Millionen Euro. Hintergrund: Die Fläche ist als Natura 2000-Gebiet Unterweser an die EU-Kommission gemeldet.

Die Finanzierung der Kosten soll in einem Zeitraum von fünf Jahren innerhalb des normalen landesbremischen Haushaltes erfolgen. Kredite außerhalb des Haushalts habe man nicht aufgenommen so Denatorin Karoline Linnert am Dienstag. Die Finanzierung erfolgt aus verschiedenen sog. Haushaltstiteln heraus, die im Gesamthaushalt jeweils für bestimmte Investitionsschwerpunkte vorgesehen sind.

Die Finanzierung im Einzelnen:

  • 75,2 Millionen Euro für das Offshore-Terminal Bremerhaven sollen durch Einsparungen bei anderen Projekten und Mehreinnahmen aus dem Sondervermögen Hafen frei werden.
  • 29,6 Millionen Euro sollen aus künftigen Investitionsbudgets des Hafenressorts beigesteuert werden.
  • 50 Millionen Euro sollen dadurch aufgebracht werden, dass Bremen an den künftigen Gewinnen des OTB in den Jahren 2014 -2018 je Jahr 10 Millionen Euro mehr als bislang vorgesehen beteiligt wird.
  • 21,9 Millionen Euro sollen über fünf Jahre ab 2014 aus den jeweiligen Investitionsvolumina des Gesamthaushaltes bereitgestellt.
  • 3 Millionen Euro sollen aus den Hochwasserschutzmitteln des Landes Bremen kommen.

(Redaktion)


 


 

Offshore-Terminal
OTB
Hochwasserschutz
Bremerhaven
Finanzierung
Haushaltes
Gesamthaushalt
Einzelnen
Projekt
Bremen
Zeitraum
Dienstag
Karoline Linnert

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Offshore-Terminal" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: