Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Scheidender Präsident spricht nachdenkliche Worte zum Abschied

Nach über zehn Jahren Amtszeit ist der Präsident des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Dr. Albert Schmid, in den Ruhestand verabschiedet worden. An dem Festakt im Torhaus des Bundesamts in Nürnberg, nahmen rund 500 geladene Gästen aus allen gesellschaftlichen Bereichen teil. Der scheidende Präsident sprach dabei auch nachdenkliche Worte,

Schmidt, der aus der ehemals reinen Behörde für Asylanerkennung in den vergangenen Jahren ein Kompetenzzentrum für Migration und Integration formte, kann insbesondere als seinen persönlcihen Erfolg verbuchen, dass Vertreter der Religionsgemeinschaften, der Kirchen und Spitzenverbände im Bundesamt eine Diskussionsplattform gefunden haben.

Nachfolger aus dem eigenen Haus

Zur aktuellen Diskussion um Zuwanderung und Integration führte Schmid aus: "Die Debatte verlangt von uns Selbstvergewisserung. Wie halten wir es mit den Werten, die wir anderen abverlangen? Nur wenn wir glaubwürdig sind im Eintreten für Werte, können wir anderen diese Werte und den Respekt vor diesen Werten nahebringen."Im Sinne Goethes beschrieb Dr. Schmid zum Ende seiner Festansprache sein Lebensmotto: "Es gibt immer einen Grund zum Tun, zum Freuen, zum Lernen, aber diese drei Verben reichen mir nicht, ich füge hinzu: immer einen Grund zum Danken."

"Die Debatte verlangt von uns Selbstvergewisserung. Wie halten wir es mit den Werten, die wir anderen abverlangen?" ( Dr. Albert Schmid, scheidender BAMF-Präsident)

Im Rahmen der Feierstunde wurde zugleich der neue Mann an der Spitze des Bundesamts begrüßt: Beinahe-Namensvetter Dr. Manfred Schmidt wird zum 1. Dezember den frei werdenden Posten an der Spitze der Bundesbehörde antreten. Der 50-jährige Jurist wechselt von seiner Position als Leiter der BAMF-Zentralabteilung in das neue Amt.

(Redaktion)


 


 

Werte
Schmid
Nürnberg
Präsident
Integration
Migration
Amt
Ansprache
BAMF

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bundesamt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: