Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Griechenland

Bundesbank-Vorstand warnt vor Staatspleite

Bundesbank-Vorstand Rudolf Böhmler hat vor einer Insolvenz Griechenlands und dem Austritt des Landes aus der europäischen Währungsunion gewarnt.

"Eine unkontrollierte Pleite Griechenlands oder gar ein Austritt würde große Verwerfungen auf den Finanzmärkten mit sich bringen", sagte Böhmler der Zeitung "Die Welt" (Mittwochausgabe). Solch ein Schritt könne für die EU "sehr viel teurer werden als der gegenwärtig eingeschlagene Weg".

Kritik an Sparbemühungen

Böhmler kritisierte zugleich Griechenlands Sparbemühungen. Das Land habe seine Ziele wiederholt verfehlt. "Es bleibt abzuwarten, ob ein neues glaubwürdiges Programm vereinbart wird", sagte er.

(dapd )


 


 

Böhmler
Griechenland
Bundesbank

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Land" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: