Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Autobahn A 29

Bundeswehr-"Tornado" bei Oldenburg im Seitengraben gelandet

Mit fehlendem Leitwerk und ohne Flügel ist am frühen Dienstagmorgen gegen 6:06 Uhr ein Bundeswehr-"Tornado" auf der Autobahn A 29 auf Höhe des Autobahnkreuzes Oldenburg-Ost in einem Seitengraben gelandet. Wie Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn bald feststellten, handelte es sich aber nicht um einen Absturz im eigentlichen Sinne.

Aus unbekannter Ursache war der "Tornado" zuvor nach rechts vom Kurs abgekommen. Grund hierfür war allerdings nicht etwa ein Pilotenfehler, sondern der Fehler eines Tieflader-Fahrers, dem der ausrangierte Kampfjet anvertraut worden war. Trotz der schweren Turbulenzen im Verkehrsraum bewies dieser jedoch durchaus seine Qualitäten als Jet-Pilot: Er manövrierte den Kampfjet so präzise wie es nur ein Pilot kann an einer gerade vor ihm beginnenden Autobahn-Leitplanke vorbei in den Seitengraben. Der Fahrer blieb trotz Bruchlandung im Seitengraben unverletzt. Nach Angaben der Polizei entstand durch das geschickte Fahrmanöver auch am "gut verpackten" "Tornado" keinerlei Schaden.

Bergungsmaßnahmen dauerten bis in den Nachmittag

Aufgrund der Bergungsmaßnahmen und des ausgelaufenen Diesels wird der Schaden von der Polizei dennoch mit einer Summe von 30.000 Euro taxiert. Aus dem folgenden Papierkrieg mit der Versicherung dürften sich Luftwaffe und Heer vornehm heraushalten. Auch die Bergung des Luftwaffen-Veteranen übernahmen Private. Hierfür musste die Autobahn A 29 zeitweilig komplett gesperrt werden, der Verkehr staute sich bis zu 1 km auf. Die Bergungsmaßnahmen konnten nach Angaben der Polizei erst am Dienstagnachmittag gegen 15:00 Uhr beendet werden. Danach machten Einsatzkräfte und Kampfjet am Unfallort einen Abflug und der Verkehr konnte wieder fließen.

(Red. / oy)


 


 

Autobahn
Schwertransport
Autobahnpolizei
Fahrbahn
Ahlhorn
Lkw
Seitengraben
Autobahnkreuz
Oldenburg-Ost
Tornado
Kampfjet
Luftwaffe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Autobahn" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: