Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Fachwissen plus Marketing
Weitere Artikel
Stadtwerke-Wettbewerb

Sogar aus Berlin kamen Namensvorschläge für das neue Bus-Gespann

Nach Angaben der Stadtwerke Osnabrück hat der Wettbewerb zur Namensfindung für das künftig in Osnabrück zum Einsatz kommende neue Bus-Gespann vom Typ "Maxi-Train"eingeschlagen wie eine Bombe. Über 800 Vorschläge sind nach Angaben von Stadtwerke-Sprecher Martin Meyer-Luu eingegangen. Selbst Einsendungen aus Berlin trafen zur Überraschung der Macher ein.

Eine mit Vertretern Osnabrücker Medien, Kreativen und Marketingfachleuten besetzte Jury wird nun am 29. Januar 2010 die Entscheidung treffen, wie der Bus vom Typ "Maxi-Train" in Osnabrück heißen soll.

Der neue Name wird sich dann außen auf den Bussen wiederfinden und die außergewöhnliche Beklebung ergänzen, die nach dem Willen der Macher das neue Bus-Gespann von den übrigen Bussen der Stadtwerke besonders abheben soll. Die Entscheidung für die Beschaffung von Bussen mit Personenanhängern fiel nach einer einwöchigen Testphase im Mai letzten Jahres und ist Teil der Initiative Kompetenz , Umwelt, Klima (KUK) der Stadtwerke Osnabrück.

(Redaktion)


 


 

Bus-Gespann
Busse
Angaben
Entscheidung
Maxi-Train
Stadtwerke Osnabrück
namenswettbewerb
Berlin
Personenanhänger
Einsendungen
Jury

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bus-Gespann" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: