Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Ranking

Jedes vierte Bier wird in China gebraut

China hat seine Position als größtes Bierland der Welt ausgebaut. Mit einer Steigerung der Bierproduktion auf 448 Millionen Hektoliter lag die Volksrepublik im vergangenen Jahr weit vor den USA mit 228 Millionen Hektoliter, Brasilien und Russland. Deutschland folgte erst auf Platz fünf mit einem Rückgang des Bierausstoßes um zwei Prozent auf 95,7 Millionen Hektoliter, wie der Hopfen-Weltmarktführer Barth am Montag in München mitteilte.


Obwohl in Europa und Amerika weniger Bier gebraut wird, ließ der zunehmende Bierdurst der Chinesen den weltweiten Bierausstoß wachsen: Die globale Produktion wuchs um 30 Millionen auf 1,85 Milliarden Hektoliter, wobei allein China seine Produktion um 25 Millionen Hektoliter erhöhte. Das entspricht einem Anteil von 86 Prozent des weltweiten Wachstums.

(dapd )


 


 

Hektoliter
Bierproduktion
Bierausstoß

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hektoliter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: