Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Cloppenburg

Fahrradhersteller Derby Cycle steigert Umsatz im ersten Quartal

Deutschlands größter Fahrradhersteller Derby Cycle hat seinen Umsatz in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres gesteigert. Im Vergleich zum gleichen Zeitraum des vorherigen Geschäftsjahres erhöhten sich die Erlöse um 6,6 Prozent oder 2,5 Millionen Euro auf 40,3 Millionen Euro, wie Derby Cycle am Freitag in Cloppenburg mitteilte.


Das Unternehmen verkaufte eigenen Angaben zufolge im ersten Quartal 82.000 Fahrräder, rund 1.000 Räder mehr als im Vergleichszeitraum. Ein deutliches Absatzplus von 10,3 Prozent erzielte Derby Cycle bei Elektrorädern. Davon wurden im ersten Quartal 13.900 Stück verkauft. Für das laufende Geschäftsjahr, das im September 2012 endet, erwartet das Unternehmen einen Umsatz von bis zu 270 Millionen Euro.

(dapd )


 


 

Umsatz
Geschäftsjahr
Derby Cycle
Clopenburg Fahrradhersteller Derby Cycle

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Umsatz" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: