Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Börse

Dax stürzt erneut ab - Leitindex verliert über fünf Prozent

Zwischenzeitlich hatte es nach einem guten Tag für den deutschen Aktienmarkt ausgesehen, doch am Nachmittag kam erneut der Absturz: Der Dax setzte am Mittwoch seine Verlustserie fort und schloss mit 5.613 Punkten 5,1 Prozent im Minus.

Auslöser für die neuerliche Talfahrt waren schwache Vorgaben aus New York. So startete der Dow Jones an der Wall Street mit Verlusten und notierte bis zum Abend (MESZ) 2,9 Prozent schwächer bei 10.922 Punkten.

Bis Handelsschluss konnten sich nur drei Unternehmen im Dax in der Gewinnzone halten. Fresenius-Titel gewannen 2,7 Prozent auf 64,60 Euro, Henkel-Anteile verteuerten sich um 2,7 Prozent auf 42,67 Euro und Fresenius Medical Care legten um 0,5 Prozent auf 46,26 Euro zu. Die Verliererliste war dagegen lang. Stark büßten Heidelbergcement mit 8,7 Prozent auf 30,01 Euro ein. Noch härter traf es erneut die Energiewerte: So verloren RWE-Aktien 9,7 Prozent auf 25,95 Euro und E.on-Anteile verbilligten sich um 11 Prozent auf 13,82 Euro ein.

Ebenfalls deutlich ins Minus rutschte der Nebenwerte-Index MDax mit 2,9 Prozent auf 8533 Zähler. Gefragt waren hier Aktien von Gerry Weber mit einem Plus von 6 Prozent. Abgestoßen wurden dagegen vor allem Aktien des Stahlhändlers Klöckner, die nach einer Gewinnwarnung um 25,9 Prozent abstürzten und mit 9,59 Euro schlossen.

Der Technologiewerte-Index TecDax büßte 1,5 Prozent auf 690 Punkte ein. Deutlich zulegen konnten hier Freenet-Aktien, die sich um 7,7 Prozent auf 7,51 Euro verteuerten. Schlusslicht waren dagegen Q-Cells, die sich nach einem Millionenverlust um 17,7 Prozent auf 77 Cent verbilligten.

Auch der Euro brach am Nachmittag auf breiter Front ein. Im Markt kursierten erneut Gerüchte, dass Frankreich seine Top-Bonitätsnote verlieren könnte. Bis zum Abend bezahlten Händler noch 1,4193 Dollar für die europäische Gemeinschaftswährung. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte ihren Referenzkurs noch bei 1,4367 Dollar festgelegt.

(dapd )


 


 

Aktien
Verliererliste
Dollar
Punkte
Minus
Dax
Verlusten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Aktien" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: