Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Life & Style Reisen
Weitere Artikel
DB Lidl-Ticket

DB Lidl-Ticket auf 2 Millionen Fahrten wegen hoher Nachfrage aufgestockt

Die aktuelle Ticket-Sonderaktion der Deutschen Bahn und Lidl ist auf ein großes Echo gestoßen. Bereits heute waren knapp 750.000 Tickethefte mit insgesamt 1,5 Millionen Fahrten verkauft. Daher legt die Bahn nach.

Damit möglichst viele Kunden in den Genuss der günstigen Bahntickets kommen, haben DB und Lidl das Fahrkartenkontingent kurzfristig auf 2 Millionen Fahrten aufgestockt.

Ein Ticketheft mit zwei Einzelfahrten kostet 55 Euro. Die Fahrkarten gelten im ICE jeweils für eine beliebig weite Strecke innerhalb Deutschlands in der
2. Klasse. Mit dem DB Lidl-Ticket können die Fahrgäste vom 1. Januar bis zum 31. März 2009 an allen Tagen – außer freitags – flexibel und spontan reisen. Jeder Kunde kann bis zu fünf Fahrkartenhefte kaufen. Im Fahrkartenheft enthalten ist außerdem ein 20 Euro-Gutschein, der beim Kauf eines Tickets ab 70 Euro auf www.bahn.de/lidl eingelöst werden kann.

Das DB Lidl-Ticket wird verkauft, so lange der Vorrat reicht, längstens jedoch bis zum 31. Dezember 2008.

(Redaktion)


 


 

DB
Deutsche Bahn
Lidl
Ticket
Aktion
ICE
Ticket-Sonderaktion
bahnticket
Verkauf
Filialen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "DB" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: