Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Konzern verweist auf CCS-"Hängepartie"

Vattenfall baut doch kein Demonstrationskraftwerk

Vattenfall gibt die Pläne für ein CCS-Demonstrationskraftwerk im brandenburgischen Jänschwalde auf. Zu diesem Schritt sehe sich das Unternehmen aufgrund der "fortwährenden Hängepartie um das deutsche CCS-Gesetz" gezwungen, teilte der Energiekonzern am Montag in Cottbus mit.

Von Katharina Wiechers

Auch die Aktivitäten zur Erkundung unterirdischer Speicher in Ostbrandenburg werden den Angaben zufolge eingestellt. Die CCS-Pilotanlage in Schwarze Pumpe bleibt hingegen bestehen.

Der Konzern weise seit Monaten darauf hin, dass der vorliegende CCS-Gesetzentwurf ohne substanzielle Änderungen nicht geeignet sei, milliardenschwere Investitionen in die Entwicklung der Technik zu befördern, hieß es von Vattenfall weiter. Die notwendigen Änderungen am Entwurf zeichneten sich nicht ab. Zudem könne der Zeitplan nicht mehr eingehalten werden. Im September war das CCS-Gesetz im Bundesrat gestoppt worden. Ein Streitpunkt ist insbesondere die Klausel, wonach einzelne Länder aus der Speicherung aussteigen können.

1,5 Milliarden Euro sollten investiert werden

Das Demonstrationskraftwerk war eines der wichtigsten Zukunftsprojekte von Vattenfall. In Jänschwalde sollte die sogenannte CCS-Technik erstmals im Kraftwerksmaßstab umgesetzt werden. Dabei geht es um die Abscheidung und unterirdische Speicherung von klimaschädlichem Kohlendioxid. Das 1,5-Milliarden-Euro-Projekt mit einer Leistung von 300 Megawatt sollte 2015/2016 in Betrieb genommen werden.

Vattenfall will CCS eigenen Angaben zufolge dennoch weiterentwickeln. So beabsichtigt der Konzern weiterhin, in den 2020er Jahren ein neues CCS-Kraftwerk zu bauen.

(dapd )


 


 

CCS-Gesetz
Vattenfall
Konzern
CCS-Demonstrationskraftwerk
Speicher
Angaben
Jänschwalde

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "CCS-Gesetz" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: