Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Klage vor New Yorker Gericht

US-Hypothekenskandal hält Deutsche Bank weiter in Atem

Der US-Hypothekenskandal hält die Deutsche Bank weiter in Atem: Die belgisch-luxemburgische Finanzgruppe Dexia wirft dem Frankfurter Geldinstitut Betrug bei einem mehr als eine Milliarde Dollar schweren US-Hypothekengeschäft vor. Sie hat deshalb vor einem New Yorker Gericht Klage eingereicht und verlangt Schadenersatz.

Die Deutsche Bank bestreitet allerdings die Vorwürfe. "Wir halten die Klage für unberechtigt. Die Deutsche Bank wird sich mit allen rechtlichen Mitteln dagegen zur Wehr setzen", sagte ein Bank-Sprecher am Freitag. Für Dexia ist es nach eigenen Angaben bereits die zweite derartige Klage. Die Erste richtete sich unter anderem gegen die Bank of America.

(dapd )


 


 

Deutsche Bank
Klage

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutsche Bank" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: