Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Deutsche Beteiligungs AG

Dirk Rossmann sichert sich Einfluss auf Investmentkonzern DBAG

Der Drogerieunternehmer Dirk Rossmann hat seine Beteiligung am Mischkonzern DBAG auf 25,1 Prozent aufgestockt. Damit hält der Unternehmer über seine Rossmann-Beteiligungsgesellschaft nun Anteile im Wert von rund 70 Millionen Euro und kann maßgeblichen Einfluss auf die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) nehmen.

Die DBAG gehört zu den größten börsennotierten Beteiligungsgesellschaften Deutschlands. Zu ihren Beteiligungen zählt der Maschinenbauer Homag AG.  Die Geschäfte hätten mit der Drogeriekette Rossmann nicht zu tun, wie ein Rossmann-Sprecher am Dienstag in Hannover sagte.

(dapd )


 


 

Einfluss
Dirk Rossmann
DBAG

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Einfluss" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: