Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Francioni

Deutsche Börse hält an Zusammenschluss mit New York fest

Die Deutsche Börse hält trotz des geplanten Gegenangebotes an dem Zusammenschluss mit der New York Stock Exchange fest. "Wir nehmen diese Ankündigung eines Angebotes zur Kenntnis", sagte Börsenchef Reto Francioni der "Frankfurter Rundschau" laut Vorabbericht.

Francioni ist demnach nach wie vor der festen Überzeugung, dass der geplante Zusammenschluss mit der NYSE Euronext die bestmögliche Kombination für die jeweiligen Aktionäre und Kunden beider Unternehmen biete. Am Freitag hatten die beiden US-Börsen Nasdaq und ICE ein Angebot über rund 11,3 Milliarden Dollar vorgelegt. Die Deutsche Börse hatte bekannt gegeben, NYSE Euronext für rund zehn Milliarden Dollar übernehmen zu wollen.

Der Manager trat Befürchtungen entgegen, dass der angestrebte Zusammenschluss mit der New Yorker Börse (Nyse) die hessische Börsenaufsicht zum zahnlosen Tiger macht. "Solche Befürchtungen sind unbegründet und durch die Struktur der zukünftigen Gruppe auch nicht beabsichtigt", sagte er. Das beste Gegenbeispiel sei der Pariser Aktienmarkt, der trotz der Übernahme durch die Nyse unverändert von Paris beaufsichtigt werde.

Francioni wischt Bedenken weg

Auch die Sorge, dass der Hauptsitz des fusionierten Unternehmens nach einer Übergangsfrist nach New York verlegt werden könnte, entbehrt Francioni zufolge jeder Grundlage. Die Existenz eines Hauptsitzes in Frankfurt werde vertraglich in der Satzung der neuen Gesellschaft verankert. "Und das wollen beide Seiten so. In Europa mit dem Konzernsitz Frankfurt werden ja rund zwei Drittel des künftigen Umsatzes erzeugt", sagte der Börsenchef.

Die strengen Auflagen, denen börsennotierte Unternehmen nach US-Aktienrecht untereliegen, können Francioni zufolge in dieser Konstruktion nicht nach Deutschland herüberschwappen. "Wir haben selber großes Interesse daran, dass dies mit den Behörden hier in Hessen und Deutschland so geregelt wird, dass diese Fälle irrelevant bleiben", sagte er.

(dapd )


 


 

Zusammenschluss
Deutsche Börse
Francioni
NYSE Euronext
York
Hauptsitz
Dollar

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Zusammenschluss" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: