Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Deutsche Bundesstiftung Umwelt

550 Bewerber für "Woche der Umwelt" im Park von Schloss Bellevue

Die Zahl ist überwältigend: Mehr als 550 Unternehmen, Forschungsinstitute, Vereine und Verbände wollen im Sommer 2012 bei der "Woche der Umwelt" im Park von Schloss Bellevue mit dabei sein. Da allerdings nur 170 Plätze zur Verfügung stehen, muss nun eine Auswahljury die Entscheidungsfindung übernehmen. Dennoch zeigt sich der Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) hoch zufrieden.

"Das Interesse an der 'Woche der Umwelt' ist stark gestiegen. Die enorme Resonanz freut uns sehr und zeigt, dass die Umweltbranche der Leitmarkt der Zukunft ist", bilanziert Brickwedde. Bundespräsident Christian Wulff lädt in Kooperation mit der DBU in den Park seines Berliner Amtssitz ein.

Jury wählt unter Bewerbungen aus

Zum nunmehr vierten Mal findet die zweitägige Leistungsschau innovativer Umweltprojekte statt. Kernstück der Veranstaltung wird eine 3.000 Quadratmeter große Zeltstadt im Park von Schloss Bellevue sein.

Eine unabhängige Jury wird im Dezember nach den Kriterien Qualität, Innovation und Modellhaftigkeit entscheiden, welche Bewerber sich vor Ort präsentieren können. Hierbei spielen u.a. hohes technisches, wirtschaftliches und gesellschaftlich bedeutsames Potenzial eine Rolle.

(Redaktion)


 


 

Park
Schloss Bellevue
Umwelt
Bewerber
Deutsche Bundesstiftung Umwelt
Woche der umwelt
DBU
Christian Wulff
Bundespräsident
Park

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Park" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: