Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Deutsche Rentenversicherung Bund

Kinderzuschläge und Entgelte aus der Berufsausbildung angerechnet

Nach der Veröffentlichung des Tätigkeitsberichtes 2011 des Bundesversicherungsamtes in Bonn ist es zwischenzeitlich zu Irritationen gekommen, ob die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Kinderzuschläge und Berufsausbildungsentgelte korrekt angerechnet hat. Die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin hat nun mitgeteilt, dass sie die entsprechenden Anrechnungen vorgenommen hat.

Beide Sachverhalte hatte das Bundesversicherungsamt nach Darstellung der DRV bereits in seinem Tätigkeitsbericht 2010 angesprochen.

Die Deutsche Rentenversicherung Bund habe sämtliche Fälle, in denen ein Kinderzuschlag bei Hinterbliebenenrenten möglicherweise nicht berücksichtigt worden war, von sich aus aufgegriffen. Insgesamt seien alle in Frage kommenden 26.000 Fälle geprüft worden, heißt es bei der DRV. Dabei sei es in rund 8.000 Fällen zu einer Neuberechnung der Rente gekommen. In allen Fällen sei die Rentennachzahlung erfolgt.

In 150.000 Fällen höhere Rente errechnet

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat zudem alle möglicherweise betroffenen Renten daraufhin überprüft, ob Entgelte für die Berufsausbildung korrekt angerechnet worden sind. Rund 215.000 Fälle wurden geprüft. In rund 148.000 Fällen ergab sich dadurch eine höhere Rente. Die Rentennachzahlung ist in allen Fällen erfolgt.

In rund 4.000 Fällen sank die Rente laut DRV dagegen durch die Korrektur geringfügig. Dass die Korrektur nicht bei allen Betroffenen günstiger ausfiel, beruhe darauf, dass es bei der Rentenberechnung Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Faktoren gebe, so die Deutsche Rentenversicherung Bund in einer Mitteilung. Ändere sich ein Faktor, so könne sich dies je nach Fallgestaltung steigernd oder mindernd auf die Rentenhöhe auswirken. 

Man habe die erforderlichen Maßnahmen ergriffen, um zu vermeiden, dass sich bei den beschriebenen Fallkonstellationen vergleichbare Fälle künftig wiederholen, heißt es beim Rententräger weiter.  Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat nach eigenen Angaben im Jahr 2011 insgesamt 10,5 Millionen Renten ausgezahlt.

(Redaktion)


 


 

Fälle
Deutsche Rentenversicherung Bund
DRV
Renten
Berufsausbildung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fälle" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: