Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
  • 16.11.2011, 13:18 Uhr
  • |
  • Berlin/Essen/Mülheim an der Ruhr
  • |
  • 0 Kommentare
Deutscher Handelspreis

Aldi-Brüder in Berlin geehrt

Die beiden Aldi-Gründer sind für ihr Lebenswerk ausgezeichnet worden. Karl Albrecht und sein im vergangenen Jahr verstorbener Bruder Theodor Paul Albrecht wurden am Mittwoch in Berlin mit dem Deutschen Handelspreis geehrt, der vom Handelsverband Deutschland (HDE) vergeben wird. HDE-Präsident Josef Sanktjohanser sagte zur Begründung, Aldi stehe "für die Erfolgsgeschichte des Deutschen Einzelhandels".


Die beiden Aldi-Brüder hatten nach dem Zweiten Weltkrieg den Betrieb ihrer Eltern übernommen und bauten ihn zu dem deutschlandweit bekannten Discounter aus. Heute gilt Karl Albrecht als der reichste Deutsche - laut "Manager Magazin" mit einem geschätzten Vermögen von 17,2 Milliarden Euro.

(dapd )


 


 

Aldi-Brüder
Mühlheim
Ruhr
Verband des Deutschen Einzelhandels
Deutscher Handelspreis

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Aldi-Brüder" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: