Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Statistisches Bundesamt

4,1 Millionen Flugstarts in Deutschland im Jahr 2011

Insgesamt 4,1 Millionen Mal starteten nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden im Jahr 2011 Flugzeuge von rund 1 000 Flugplätzen in Deutschland. Das entspricht statistisch einem Plus von 6,7 Prozent gegenüber dem Jahr 2010 und ist nach Angaben der Wiesbadener Statistiker das höchste Wachstum im zivilen Luftverkehr seit dem Jahr 2000.

Die Zunahmen gingen laut Statistischem Bundesamt primär vom nichtgewerblichen Flugbetrieb aus, auf den 2,6 Millionen Starts entfielen (+ 8,1 Prozent). Die Zahl der Motorflüge stieg hier um 7,6 Prozent. Bei Segel-, Motorsegel- und Ultraleichtflügen gab es ein Plus von 8,4 Proz6ent auf über 1,5 Millionen Starts.

1,5 Mio Menschen hoben ab

Im gewerblichen Luftverkehr hoben Flugzeuge insgesamt 1,5 Millionen Mal ab (+ 4,5 Prozent). 1,1 Millionen Flüge (+ 3,7 Prozent) starteten dabei auf den 27 größten Flughäfen Deutschlands. Das sind die Flughäfen mit mehr als 150.000 Flugpassagieren jährlich.

(Redaktion)


 


 

Luftverkehr
Starts
Flugzeuge
Plus
Flughäfen
Statistische Bundesamt
Destatis
Wiesbaden
Deutschland

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Luftverkehr" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: