Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Netto

Netto zieht positive Bilanz bei Eigenmarke "Ein Herz für Erzeuger"

Mit der Eigenmarke "Ein Herz für Erzeuger" hat die Discount-Kette Netto aus dem bayerischen Maxhütte nach eigenen Angaben im Jahr 2011 insgesamt 3,5 Mio. Euro Erlöse erzielt.

Die Artikel werden mit einem Aufschlag von jeweils zehn Cent verkauft. Die Zulage wird nach Netto-Angaben zu 100 Prozent an die herstellenden Erzeuger weitergeleitet. Im Rahmen der Initiative hat der Lebensmittel-Discounter gemeinsam mit seinen Kunden im Geschäftsjahr 2011 insgesamt über 3,5 Millionen Euro an deutsche Landwirte ausgezahlt. Ins Leben geruifen wurde die Initiative im Jahr 2008. 

Rechtsanwälte kontrollieren Ausschüttung

Das "Ein Herz für Erzeuger"-Sortiment umfasst in Niedersachsen und Bremen verschiedene Lebensmittel aus deutscher Herstellung: Schinken, H-Milch, Mozzarella, Eier, Kartoffeln, Äpfel (saisonaler Artikel), Minutensteaks sowie Gulasch vom Schwein und traditionelle Frischmilch.

Die einwandfreie, ordnungsgemäße Ausschüttung der Aufschläge an die Erzeuger wirdnach Netto-Angaben  regelmäßig von unabhängigen Rechtsanwälten geprüft und bestätigt. Die Zahl der teilnehmenden Landwirte nannte die Discounter-Kette nicht.

(Redaktion)


 


 

Erzeuger
Initiative
EigenmarkeHerz
Aufschlag
Artikel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Erzeuger" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: