Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Israel-Besuch

Heister-Neumann: „Die Bewahrung der Zeitzeugenberichte ist eine Verpflichtung“

Niedersachsens Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann (CDU) reist vom 21. bis 27. März nach Israel. Die Ministerin, die zugleich Vorsitzende des Stiftungsrats der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten ist, wird begleitet von Michael Fürst, dem Vorsitzenden des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen, und von Dr. Habbo Knoch, dem Geschäftsführer der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten. Stationen der Reise sind unter anderem Tel Aviv, Haifa und Jerusalem.

Die Ministerin wird vor Ort Gespräche mit Überlebenden der Konzentrationslager führen, insbesondere des Lagers Bergen-Belsen, die in Israel leben. „Die Berichte der Zeitzeugen für die kommenden Generationen zu bewahren, ist eine Verpflichtung, aber auch eine Herausforderung. Die persönlichen Gespräche mit den Menschen, die damals so viel Leid ertragen mussten, sind mir sehr wichtig", so Heister-Neumann. Die Sicherung von Zeitzeugenberichten ist ein wesentliches Element der Dokumentation in der Gedenkstätte Bergen-Belsen. Die Ministerin wird auch Gespräche mit Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Überlebendenverbände führen.

Heister-Neumann besucht darüber hinaus Gedenkstätten und andere Einrichtungen, die der Erinnerung an den Holocaust und an das jüdische Leben während der Vertreibung dienen. Dazu zählen beispielsweise die Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem und das Diaspora-Museum in Tel Aviv, aber auch der Kibbuz Lochamei Hagetaot und das Massua Institute for the Study of the Holocaust. Dabei sollen auch Anregungen für die Weiterentwicklung der Gedenkstättenarbeit in Niedersachsen gewonnen werden.

(Redaktion)


 


 

Gedenkstätten
Ministerin
Elisabeth Heister-Neumann
Gespräche
Israel
Niedersachsen
Holocaust
Tel Aviv

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gedenkstätten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: