Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Universität Oldenburg

Statt Eltern-Campus: Studenten laden zu Alternativprogramm ein

Trotz der kurzfristigen Absage des "Eltern-Campus", möchten die Studierenden der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg am heutigen Samstag alle bereits angereisten Eltern, Verwandten und Freunde dazu einladen, dennoch an einem Besuch festzuhalten. Die Studierenden haben ein umfangreiches Alternativprogramm vorbereitet.

Eine Studenten-Sprecherin erklärten am Freitagabend, dass man zwar für den geplanten "Eltern-Campus" keinen Ersatz bieten könne, aber alle Interessierten herzlich dazu einladen wolle, sich über die Gründe des Protests zu informieren und sich am Programm zu beteiligen. Man freue sich über alle Eltern, die an den Veranstaltungen teilnehmen.

Beratung, Studenten-Café und Universitätsrundgänge

Bereits seit dem Morgen finden im Hörsaalzentrum A 14 Vorträge verschiedener DozentInnen statt. Außerdem beraten einige Infostände der Sozialberatung über BAföG und Auslandsaufenthalte. Zudem wird es die Möglichkeit zu einem offenen Dialog mit Studierenden der Universität geben. Die Studenten veranstalten außerdem Universitätsrundgänge, kreative Angebote und ein Neuauflage des bereits am vergangenen Wochenende sehr erfolgreich gestarteten Studenten-Cafés mit musikalischer Begleitung statt.

(Redaktion)


 


 

Eltern-Campus
Studenten
Alternativprogramm
Carl von Ossietzky
Universität Oldenburg
Beratung
Vorträge
Studentenproteste

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Eltern-Campus" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: