Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Karriere
Weitere Artikel
Emden

Der Campus als virtuelles Erlebnis

Hochschule Emden/Leer ist bei „Google Street View Trusted“ begehbar

Wer sich für ein Studium an der Hochschule Emden/Leer interessiert und vorab aus der Ferne einen Blick auf Gebäude und Campus werfen möchte, kann dies jetzt auch online machen: Der Emder Campus ist ab sofort über „Google Street View Trusted“ virtuell begehbar. „In Deutschland sind wir damit absoluter Vorreiter“, so Dr. Sarah Tapp vom Hochschulmarketing.

Google Street View ist ein Online-Dienst, der 360-Grad-Ansichten aus der Straßenperspektive darstellt. Damit hat das Unternehmen vor einiger Zeit seinen Kartendienst Google Maps und das Programm Google Earth erweitert und setzt das neue Programm, das zunächst nur in den USA verfügbar war, mittlerweile auch in Europa ein. „Das Besondere an diesem Rundgang ist, dass er wirklich handgemacht ist“, erklärt Andreas Burmann. Der Fotograf und Diplom-Fotodesigner aus Oldenburg hat sich vor einiger Zeit speziell für die Google-Aufträge zertifizieren lassen.

Für das virtuelle Lauferlebnis über den Emder Campus hat Burmann zwei Tage lang an mehr als 100 Standpunkten aus verschiedenen Perspektiven fotografiert und die Bilder anschließend in wochenlanger Feinarbeit am PC miteinander verknüpft. Für ein Panoramabild müssen zwölf Aufnahmen pro Kamerastandort gemacht werden. Zu sehen sind dadurch sowohl der Außenbereich als auch einige Gebäude und Räume von innen, wie etwa Hörsäle, das Coram oder die Mensa der Hochschule. Die Tour ist von verschiedenen Startpunkten aus möglich, so dass der Besucher nicht von A-Z den kompletten Rundgang machen muss.

Und so funktioniert der digitale Rundgang: Über den Einstiegslink auf der Homepage der Hochschule www.hs-emden-leer.de oder auch direkt über https://goo.gl/kGHhrL steht man beispielsweise bereits direkt vor der Mensa. Per Mausklick wählen Besucher dann aus, in welche Richtung sie virtuell spazieren möchten. Mit gedrückter Maustaste dreht man sich dabei um die eigene Achse, kann den Blick nach oben oder nach unten richten und über das Mausrad auch in das Bild hinein zoomen und sich Details ansehen. So ist die Mensa beispielsweise innen komplett im Erdgeschoß wie auch der ersten Etage komplett begehbar. Oder aber man besucht einen Hörsaal, wo ein kleines Gimmick in Form eines QR-Codes auf Besucher wartet. Über die kleine Karten- und Bilderleiste im unteren Bereich kann man direkt zum gewünschten Ort springen.

Eine Erweiterung ist vorgesehen, ebenso auch für den Campus Leer.

(Redaktion)


 


 

Rundgang
Mensa
Emder Campus
Hörsaal
Erlebnis Hochschule Emden Leer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rundgang" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: