Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Energie

Die Coveris GmbH wird zur AG

Kurz vor Jahresende hat sich der Garantiedienstleister COVERIS neu aufgestellt. Die bisherige Coveris GmbH wurde zum 26. November 2013 als COVERIS Aktiengesellschaft (AG) im Handelsregister Walsrode eingetragen.

Kurz vor Jahresende hat sich der Garantiedienstleister COVERIS neu aufgestellt. Die bisherige Coveris GmbH wurde zum 26. November 2013 als COVERIS Aktiengesellschaft (AG) im Handelsregister Walsrode eingetragen. Die bisherigen Geschäftsführer Alois Koop-Brinkmann und Michael Bartneck berichten künftig als Vorstände dem neuen Aufsichtsrat . Diesem gehören neben Elmar Franzen, ehemaliger Geschäftsführer im Gerling-Konzern und Gerd Grimmelmann, gesellschaftsführender Gesellschafter einer Steuerberaterkanzlei, auch Stephan Kohler an, der seit 13 Jahren die deutsche Energieagentur (dena) als Geschäftsführer leitet.

Durch die Veränderungen kann die neue AG laut Vorstand Koop-Brinkmann die wachsenden Aufgaben der Energiewende in den Bereichen Heizungssanierung und Photovoltaik (PV) besser begleiten. „Investoren und Betreiber rufen bei steigenden Investitionen in effizientere Anlagen nach mehr Planungssicherheit“, erläutert der Energieexperte. „Unsere neue Struktur, dem dadurch verbesserten Zugang zum Kapitalmarkt und die erweiterten Funktionsgarantien, welche deutlich über die gesetzliche Gewährleistung hinausgehen, bieten dieses Plus an Sicherheit“, erklärt Koop-Brinkmann weiter.

Für die Bestandskunden und Fachpartner ändert sich durch den Wechsel der Gesellschaftsform nichts. Die bisherigen SequPlus-Sicherheitspakete gehen eins zu eins in die SequPlus-Funktionsgarantien der COVERIS AG über. Neukunden und -partner profitieren nach Aussage des Vorstands jetzt zusätzlich durch ein breiteres Angebot, denn ab sofort sind alle Bauteile des Energieerzeugers abgesichert. Neben Installateuren, Investoren und Eigentümern von Heizungsanlagen und PV-Wechselrichtern können gerade auch Hersteller ihre eigene Servicegarantie mit Hilfe der COVERIS AG erweitern. Die Kundenbindung und der damit verbundene Vertriebserfolg lasse sich bei Wärmeerzeugern durch eine Funktionsgarantie auf fünf, sieben oder zehn Jahre – bei PV-Wechselrichtern auf bis zu 20 Jahre ausbauen.

(Redaktion)


 


 

Coveris GmbH
Investitionen
Funktionsgarantie
Garantiedienstleister COVERIS
Jahresende
Vorstands
PV-Wechselrichtern
November

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Coveris GmbH" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: