Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Essener Energiekonzern

Großmann erwägt Gazprom-Beteiligung an RWE

RWE-Chef Jürgen Großmann erwägt einem Magazinbericht zufolge eine weitreichende Verknüpfung des Essener Energieunternehmens mit dem russischen Konzern Gazprom. Wie der "Spiegel" am Samstag vorab berichtete, hat sich Großmann am Freitag in Paris zu entsprechenden Verhandlungen mit Gazprom-Chef Alexej Miller getroffen.

Aus Sicht des RWE-Vorstandsvorsitzenden komme auch eine strategische Beteiligung des russischen Energiemultis an RWE oder an Töchtern des Konzerns infrage, schreibt das Magazin. Im Idealfall wolle Großmann dem RWE- Aufsichtsrat Ergebnisse seiner Verhandlungen bereits Anfang August präsentieren.

(dapd )


 


 

Essener Energiekonzern Großmann
Verhandlungen
Gazprom
RWE

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Essener Energiekonzern Großmann" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: