Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Esterwegen / Landkreis Oldenburg

Geldautomat aufgebrochen – Größere Geldsumme erbeutet

Unbekannte Täter haben zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen in einer Filiale der Sparkasse Emsland in Esterwegen einen Geldautomaten aufgebrochen und eine größere Summe Bargeld gestohlen. Das teilt die Polizei mit.

Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei waren die Täter in der Nacht durch ein Fenster an der Rückseite in die Geschäftsstelle eingedrungen. Im Gebäude suchten sie demzufolge den Raum mit dem Geldautomaten auf. Dort wurde der Geldautomat von der Rückseite aus mit mitgebrachtem Werkzeug aufgebrochen und die vorhandenen Geldscheine entwendet. Der Einbruch war morgens gegen 8:15 Uhr von einer Angestellten bei Arbeitsbeginn festgestellt worden. Unbeschädigt wurde der Automat am vorangegangenen Donnerstagabend um 19:15 Uhr gesehen. 

Brandspuren am Geldautomaten

Die Polizei nahm am Freitagmorgen ihre Ermittlungen auf und sicherte am Tatort erste Spuren. Aufgrund der vorgefundenen Spuren am Geldautomaten schließen die Ermittler nicht aus, dass die Täter neben Brechwerkzeugen auch mit einem Brenner und eventuell mit Gas oder Chemikalien gearbeitet haben, da Brandspuren festgestellt wurden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, oder die in der Nacht zum Freitag im Bereich der Poststraße in Esterwegen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer 04961/9260 oder bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer 0591/870 zu melden.

(Redaktion)


 


 

Geldautomat
Esterwegen
Freitag
Nacht
Spuren
Rückseite
Ermittler
Summe Bargeld

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Polizei" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: