Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
EU-Kommission

Lohngefälle zwischen Mann und Frau in Deutschland besonders hoch

Das Lohngefälle zwischen Frauen und Männern ist in Deutschland weitaus höher als im EU-Durchschnitt. Wie die EU-Kommission am Mittwoch in Brüssel mitteilte, verdienten Männer 2010 hierzulande 22,3 Prozent mehr als Frauen. In der EU insgesamt betrug der Gehaltsunterschied zwischen den Geschlechtern nur 16,2 Prozent.

Zwar habe sich das Lohngefälle in den vergangenen Jahren verringert, sagte die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Viviane Reding. Die Veränderung ließe sich aber weniger auf einen Lohnanstieg bei Frauen als vielmehr auf einen Rückgang der Löhne bei Männern zurückführen, mahnte Reding mit Blick auf den Equal Pay Day, der am Donnerstag zum dritten Mal stattfindet.

Den Statistikern zufolge müssten Frauen in Europa im Jahr 59 Tage mehr arbeiten, um das Gleiche zu verdienen wie Männer.

(dapd)


 


 

Männer
Frauen
EU-Kommission
Deutschland
Lohngefälle
Brüssel
Viviane Reding

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Männer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: