Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Meldung

Infineon fürchtet Währungsaufwertung bei Scheitern des Euro

Der Vorstandsvorsitzende von Infineon, Peter Bauer, hat vor stark steigenden Devisenkursen in Deutschland durch ein Scheitern der Euro-Rettung gewarnt. "Ich hoffe, dass die Politik die Euro-Krise schnell in den Griff bekommt", sagte er der "Berliner Zeitung" (Samstagsausgabe) und forderte größere Anstrengungen zur Lösung der Staatsschuldenkrise.


Zudem müsse der Binnenmarkt erhalten bleiben, sagte Bauer. Infineon brauche Europa als Leitmarkt und Anker der Stabilität. Zugleich machte er sich für Steuererleichterungen bei Forschung und Entwicklung stark. Biotechnologie, Photonik oder Mikroelektronik brauchten einen stärkeren Fokus, weil sie das Fundament der künftigen Industrie in Deutschland seien.

(dapd )


 


 

Deutschland
Euro
Infineon
Devisen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutschland" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: