Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Life & Style Medienwelt
Weitere Artikel
Eurovision Song Contest

Fans können nur noch auf die Warteliste hoffen

Knappe 5 Stunden dauerte der Ticketverkauf für den Eurovision Song Contest 2011, dann waren alle Karten vergeben. Fans haben dennoch eine kleine Chance, doch noch eine der begehrten Tickets für das Finale des eurovision Song Contest in Düsseldorf zu ergattern: der NDR, der die Veranstaltung im Jahr 2011 ausrichten wird, hat eine Warteliste eingerichtet.

Traditionell wird im Rheinland am 11.11. eines jeden Jahres um Punkt 11.11 Uhr die 5. Jahreszeit begangen. Womöglich in der Hoffnung, den Eurovison Song Contest (ESC) irgendwann einmal ganz als 6. Jahreszeit an den Karneval andocken zu können, startete am vergangenen 12.12. um Punkt 12.12 Uhr der Kartenvorverkauf für den ESC 2011 Düsseldorf. Ähnlich wie beim zuweilen bunten karnevalstreiben, herrschte auch beim Kartenverkauf Ausnahmezustand: die Server waren nach NDR-Angaben aufgrund des Andrangs immer wieder überlastet, so dass es beim Verkauf zu Verzögerungen gekommen sei. 

Bereits 32.000 Finalkarten verkauft

Um 17.30 Uhr waren alle 32.000 Karten vergeben, die derzeit für das Finale am 14. Mai verfügbar sind. Insgesamt werden laut NDR ca. 35.000 Menschen das Finale live verfolgen können. "Bei jedem ESC gibt es einen besonders großen Ansturm auf die Finalkarten - im bevölkerungsreichen Deutschland scheint er besonders intensiv zu sein. Für die Bewältigung der vielen Ticket-Anfragen aus dem In- und Ausland waren in einem großen Rechenzentrum spezielle Serverkapazitäten angemietet worden, die dennoch nicht komplett ausreichten. Trotzdem können die Fans auch weiterhin ihre Tickets über dticket.de bestellen - dort ist jetzt eine Warteliste für eine limitierte Anzahl von Anmeldungen eingerichtet. Wir werden zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal Finalkarten für die per Warteliste angemeldeten Personen in den Verkauf geben können, wenn wir die Kamera- und Lichtpositionen genau festgelegt haben und exakt wissen, wieviel der dafür freigehaltenen Plätze wir den Fans zur Verfügung stellen können," so Thomas Schreiber, bei der ARD für den Eurovision Song Contest zuständig.

Neben den technischen Sperrungen werden auch noch Karten für internationale Delegationen vorgehalten, da der NDR zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht weiß, wieviele Länder am Eurovision Song Contest 2011 teilnehmen werden. Auch aus diesem Kontingent werden wahrscheinlich noch Karten per Warteliste verkauft werden können.

(Redaktion)


 


 

Finale
Eurovision Song Contest
Warteliste
Karten
Jahres
Fans

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Finale" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: