Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Bahngewerkschaft EVG

Bessere Arbeitsbedingungen wichtiger als mehr Geld

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG ändert ihre Strategie für künftige Tarifrunden. "Wir wollen nicht mehr die Gehaltsforderungen in den Mittelpunkt stellen, sondern all die Themen, die sich aus dem demografischen Wandel und der Änderung der Arbeitswelt ergeben", sagte EVG-Chef Alexander Kirchner der "Berliner Zeitung" (Montagausgabe).

Wichtige Themen seien etwa Personalmangel in bestimmten Bereichen, Überlastung der Mitarbeiter, Vereinbarkeit von Beruf und Familie und Modelle, die den gleitenden Übergang älterer Mitarbeiter in die Rente gestalten sollen. Derzeit verhandele die EVG mit der Deutschen Bahn über einen Zukunftstarifvertrag, der neben der Beschäftigungssicherung Themen der sich verändernden Arbeitswelt beinhaltet.

(dapd )


 


 

Arbeitswelt
EVG
Bahn
Gewerkschaft
Bedingungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arbeitswelt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: