Weitere Artikel
Soziale Netzwerke

Facebook und VZ-Netzwerke legen Rechtsstreit bei

Die Betreiber der sozialen Netzwerke Facebook und VZ-Netzwerke (u.a. StudiVZ) haben sich eigenen Angaben zufolge darauf geeinigt, ihren Rechtsstreit zu beenden.

Beide Unternehmen kamen überein, ihre jeweiligen Forderungen in den in den USA und Deutschland angestrengten Gerichtsverfahren zurückzuziehen. Teil der Vereinbarung ist es außerdem, dass beide Unternehmen ihre Netzwerke unverändert weiter betreiben dürfen. Facebook erhält eigenen Angaben zufolge im Zuge der Einigung eine Zahlung. Beide Parteien haben sich darauf verständigt, keine weiteren Einzelheiten zum Rechtsstreit offenzulegen. Im Juni war Facebook mit seiner vor dem Landgericht Köln angestrengten Klage gegen StudiVZ  gescheitert.

(Redaktion)


 


 

Rechsstreit
StudiVZ
Landgericht Köln
Unterlassung
Paolo Alto
VZ-Netzwerke
Klage

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rechsstreit" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: