Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Fachwissen plus

Fachwissen plus - Seite 2

Vor 100 Tagen ist die DSGVO endgültig in Kraft getreten

100 Tage Datenschutz-Grundverordnung

Umsetzung der Datenschutzregeln hakt weiterhin an vielen Stellen

Angesichts der vor 100 Tagen endgültig in Kraft getretenen EU-Datenschutz-Grundverordnung zieht der Digitalverband Bitkom Bilanz.  mehr…
Intuitiv einzurichten? Selten. Zwei Drittel aller Verbraucher haben Probleme beim Anschließen und Einrichten von Smartphone und anderer Unterhaltungselektronik. Sie lassen sich deshalb von Bekannten oder Verwandten helfen

Smartphone, Tablet und Co.

Einrichten technischer Geräte: ein Großteil der Nutzer braucht Hilfe

Wie leicht lässt sich Unterhaltungselektronik ein Betrieb zu nehmen? Offenbar nicht so einfach ... Zwei Drittel aller Verbraucher (67 Prozent) haben Probleme beim Anschließen und Einrichten von Smartphone & Co. Sie lassen sich deshalb von Bekannten oder Verwandten helfen. Bedienungsanleitungen findet nur knapp jeder Zweite hilfreich.  mehr…
Suzanne Grieger-Langer ist Wirtschaftsprofiler. Die Erkennung von persönlichen Potenzialen, aber auch von Betrug, sind ihr tägliches Geschäft.

Cybermobbing/IT

Putin, Erdoğan, Trump: Trolle schüren Ängste, nähren Zweifel und füttern den Neid

Drei Namen sind derzeit aus den täglichen Nachrichten nicht wegzudenken: Vladimir Putin, Recep Tayyip Erdoğan und Donald Trump. Die Staatschefs von Russland, der Türkei und den USA sind umstritten, oft peinlich, aber zugleich auch enorm erfolgreich: Obwohl sie die Weltpresse in Europa unter Dauerfeuer hat und sie zu den unbeliebtesten und unbequemsten politischen Partnern Europas zählen, steigt die Zahl ihrer Anhänger täglich – und in ihren Ländern sind sie bei der großen Mehrheit der Menschen sogar beliebt.  mehr…
Ordnungsgemäße Buchführung ist Thema am 17. Oktober

Oldenburg

Workshop zum 77. Gründerforum

Ordnungsgemäße Buchführung ist Thema am 17. Oktober  mehr…
WhatsApp ändert die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen.

WhatsApp

WhatsApp will 2017 Support für viele ältere Smartphones einstellen

Der Messenger Dienst WhatsApp plant ab 2017 für viele Smartphones und veraltete Betriebssysteme keine neuen Updates mehr bereitzustellen. Darunter gehören alle mobilen BlackBerry- und Nokia-Plattformen. Auch ältere Smartphones mit Android-Betriebssystemen, iPhones und Windows Phones sind davon betroffen.  mehr…
Große Angst vor Cyber-Angriffen im Wahlkampf-Finale

IT & TK

Große Angst vor Cyber-Angriffen im Wahlkampf-Finale

Mehrheit befürchtet Auswirkungen von Fake News, Hackerangriffen und Social Bots auf Bundestagswahl - Bitkom fordert mehr digitale Bildung und bessere Vermittlung von Digitalkompetenzen  mehr…
Jedes dritte Unternehmen hat mehr als eine Datenschutzerklärung

Recht & Steuern

Jedes dritte Unternehmen hat mehr als eine Datenschutzerklärung

Anzahl der Erklärungen steigt mit der Größe der Unternehmen - Hoher Anpassungsbedarf: Bitkom veröffentlicht FAQ zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung  mehr…
Der Messebauer Lünnemann aus Ibbenbüren plant bei seinen Konzepten und 			Entwürfen die Messestand-Zonen Orientierung, Präsentation, Besprechung und 		Nebenräume/Funktion gleich mit ein.

Ibbenbüren

Messebau: Mehr Erfolg durch Kommunikationszonen

Kluge Standarchitektur lockt Messebesucher an  mehr…
Der Messebauer Lünnemann aus Ibbenbüren plant bei seinen Konzepten und 			Entwürfen die Messestand-Zonen Orientierung, Präsentation, Besprechung und 		Nebenräume/Funktion gleich mit ein.

Ibbenbüren

Messebau: Mehr Erfolg durch Kommunikationszonen

Kluge Standarchitektur lockt Messebesucher an  mehr…

Wandel im Unternehmen

Digitale Transformation beginnt und endet mit den Menschen

Landauf, landab ist die gebetsmühlenartige Forderung nach der digitalen Transformation zu hören. Der deutsche Mittelstand verschlafe sie und wird unweigerlich branchenübergreifend gegenüber den internationalen Wettbewerbern zurückfallen. So heißt es jedenfalls. Doch das gilt nicht für den gesamten Mittelstand in Deutschland. Das beweist das Buch „Digitalisieren mit Hirn“ genauso eindrucksvoll, wie es seinen Lesen auch verrät, woran viele Transformationsprozesse scheitern. Und es zeigt, dass nur die Unternehmen auf dem Weg erfolgreich sein werden, die den Mitarbeiter in das Zentrum ihres Handelns stellen.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: