Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Fast Food weiter auf dem Vormarsch

Restaurantketten in Deutschland blicken auf Spitzenjahr zurück

Die größten Gastronomiebetriebe in der deutschen Gastronomie haben 2011 ihren Erlös deutlich gesteigert. Die 100 ertragreichsten Unternehmen erwirtschafteten im vergangenen Jahr einen Nettoumsatz von 11,2 Milliarden Euro, wie eine am Mittwoch in Hamburg vorgestellte Erhebung der Fachzeitschrift "Food Service" ergab. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspreche dies einem Anstieg von gut fünf Prozent.

Von Anna Mertens

Dabei ist weiter das schnelle Essen unterwegs besonders stark gefragt. Die Mehrheit der größten gastronomischen Unternehmen in Deutschland servieren Fast Food oder sind in der Verkehrsgastronomie, etwa im Flugbetrieb oder an Autobahnen, tätig. Auch Bäckereien, die zusätzlich Snacks und Kaffee anbieten, sind gefragt. Spitzenreiter beim Umsatz ist weiterhin McDonalds , gefolgt von Burger King und der Lufthansa Service Holding. "Man isst, wo man gerade ist", sagte "Food Service"-Herausgeberin Gretel Weiß.

Im Schnitt aß der Deutsche im vergangenen Jahr 138 Mal außer Haus. Das war im Vergleich zum Vorjahr ein Anstieg von mehr als drei Prozent. Insgesamt gaben die Bundesbürger gut 65 Milliarden für das Essen außer Haus aus. Dabei nutzen die Unternehmen vermehrt soziale Netzwerke als Werbeplattform. Viele Unternehmen buhlten via Internetaktionen um Besucher.

Deutsche Küche ist wieder angesagt

Bei den größten Restaurants, die einen vollen Service anbieten, führt weiterhin die Stadt München insbesondere mit ihren Brauhäusern das bundesweite Ranking an. "Deutsche Küche ist wieder angesagt", sagte Weiß. Darüber hinaus sei auch die Spitzengastronomie und der hohe Genuss wieder mehr im Kommen. Sorge bereitet den Unternehmern branchenweit der Mangel an Mitarbeitern und die steigenden Rohstoffpreise. Auch für das laufende Geschäftsjahr wird ein deutliches Umsatzplus erwartet.

Die Fachzeitschrift "Food Service" stellte ihre Ergebnisse anlässlich der Fachmesse Internorga vor. Vom 9. bis 14. März präsentieren sich gut 1.200 Aussteller aus den Bereichen Hotellerie, Gastronomie und Konditorei auf dem Hamburger Messegelände.

(dapd )


 


 

Deutsche
Vergleich
Food
Haus
Fachzeitschrift Food Service
Besucher Deutsche Küche

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: