Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Medienbericht

Deutsche Bahn verbucht neuen Fahrgastrekord

Die Deutsche Bahn hat ungeachtet mancher Kritik offenbar mehr Fahrgäste transportiert als jemals zuvor. Zwischen Januar und Ende Juni seien 1,38 Milliarden Menschen mit den Zügen und Bussen des Unternehmens gereist, berichtete die "Bild"-Zeitung am Montag unter Berufung auf Konzerkreise.

Ein Bahn-Sprecher wollte die Angaben mit Verweis auf die Halbjahrespressekonferenz der Bahn am Donnerstag nicht kommentieren. Dem Bericht zufolge blieb die Zahl der Busreisenden mit 408 Millionen annähernd konstant. Im Schienenverkehr habe die Bahn trotz einiger Streiktage 972,5 Millionen Passagiere gezählt, was einem Anstieg um 1,9 Prozent entspreche. Insgesamt habe das Unternehmen damit im Vergleich zum Vorjahr 18 Millionen Menschen mehr befördert und den bisher höchsten Wert in einem ersten Halbjahr erreicht.

(dapd )


 


 

Bahn
Fahrgastrekord

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bahn" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: