Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Familienstreit bei Ikea

Firmengründer Kamprad stemmt sich offenbar gegen Generationenwechsel

Familienzwist im Möbelhaus: Ikea-Gründer Ingvar Kamprad will offenbar seine drei Söhne nicht mit der Führung des Milliardenkonzerns beauftragen. Ikea dementierte am Montag einen Bericht der schwedischen Zeitung "Expressen", wonach der 86-jährige Kamprad sich aus dem Weltkonzern zurückgezogen und seinen Söhnen die Verantwortung übertragen habe.

Das Blatt berief sich in seinem Bericht auf Kamprads persönlichen Sprecher Per Heggenes. Außerdem zitierte es aus der Unternehmenszeitung "Readme", in der die drei Söhne als neue Firmenchefs vorgestellt worden seien.

Doch Ikea erklärte, dass die drei Söhne zwar in dem Firmenmagazin näher vorgestellt worden seien, das heiße aber nicht, dass sie das Unternehmen übernommen hätten. Außerdem würde der Firmengründer weiter als Senior-Berater tätig sein. Kamprads drei Söhne Jonas, Mathias und Peter sind derzeit in den drei verschiedenen Unternehmensteilen von Ikea tätig.

Generationenwechsel im operativen Geschäft

Einen Generationenwechsel soll es aber im operativen Geschäft geben. Ikea-Chef Mikael Ohlsson werde im kommenden Jahr zurücktreten, ab September 2013 soll Peter Agnefjäll seinen Posten übernehmen, teilte der Einrichtungskonzern mit. Bis dahin wird der 41-Jährige mit dem Posten des Vizepräsidenten betraut.

Ohlsson war 34 Jahre lang für den weltgrößten Einrichtungskonzern tätig, seit 2009 fungiert er als Vorstandsvorsitzender. Sein Nachfolger Agnefjäll war bei Ikea bislang als Manager für den Geschäftszweig in Schweden verantwortlich. Seit 1995 hatte er im Konzern bereits etliche Leitungspositionen inne. Unter anderem war Agnefjäll auch Assistent von Unternehmensgründer Kamprad.

(dapd)


 


 

Ikea
Söhne
Kamprad
Posten
Agnefjäll
Geschäft
Außerdem
Einrichtungskonzern

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ikea" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: