Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen Finanzierung

Finanzierung - Seite 3

Zur konzertierten Aktion gegen die Kreditklemme

Kommentar von Angela Wefers

Zur konzertierten Aktion gegen die Kreditklemme

Die Situation ist vertrackt. Die Banken sollen einerseits mehr Mittel an die Wirtschaft ausreichen, um eine Kreditklemme abzuwenden, andererseits sind sie infolge der Finanzkrise angehalten, bei der Kreditvergabe stärker risikoorientiert und damit restriktiver vorzugehen. Überdies debattieren die führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) mit Blick auf den bevorstehenden dritten Weltfinanzgipfel in Pittsburgh eine weitere Verschärfung der Eigenkapitalausstattung - genau mit dem Ziel, das Geschäft der Kreditinstitute zu dämpfen.  mehr…
Anstieg bei den Privatinsolvenzen - vor allem jüngere Bundesbürger sind gefährdet

Schuldenbarometer

Anstieg bei den Privatinsolvenzen - vor allem jüngere Bundesbürger sind gefährdet

Bei den Privatinsolvenzen, Haftanordnungen und eidesstattlichen Versicherungen zeigen sich nach der Analyse "Schuldenbarometer 1. Halbjahr 2009" der Wirtschaftsauskunftei Bürgel große regionale sowie alters- und geschlechtsspezifische Unterschiede. Im Vergleich zum 1. Quartal nahm die Überschuldung der Verbraucher im 2. Quartal 2009 um 1,75 Prozent zu.  mehr…
Wirtschaftsminister Philipp Rösler

Kreditklemme

Niedersachsen-Globaldarlehen soll Mittelstand zu Krediten verhelfen

Um der Kreditklemme entgegenzuwirken, hat das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr eigenen Angaben zufolge gemeinsam mit der NBank das Programm "Niedersachsen-Globaldarlehen" entwickelt. Zweck des Programms soll es sein, den Banken und Sparkassen Refinanzierungskapital für Kredite zur Verfügung zu stellen, die dieses dann wiederum möglichst an die mittelständische Wirtschaft weiterreichen.  mehr…
IPOs in der Warteschleife. Was tun?

Börsengang

IPOs in der Warteschleife. Was tun?

Kreditklemme oder doch keine Kreditklemme? Während sich Politiker und Banker an dieser Frage noch die Zähne ausbeißen, sind Unternehmer längst auf der Suche nach anderen Wegen, um ihre Gesellschaft...  mehr…

Basel II

Basel II nicht in Frage stellen, aber anpassen

„Der Bankenverband steht voll und ganz zu Basel II – auch wenn einzelne Punkte überarbeitet werden müssen. Basel II ist als risikosensitives Regelwerk alternativlos. Wir lehnen deshalb eine...  mehr…
Keine Kreditklemme im Handwerk!

Handwerk

Keine Kreditklemme im Handwerk!

Ein flächendeckender Finanzierungsengpass ist im Handwerk nicht festzustellen. "Schwierigkeiten bereiten Handwerksbetrieben jedoch die deutlich gestiegenen Anforderungen der Institute an die...  mehr…
Wirtschaftskrise: Kämpfen um jeden Kredit-Penny für den Mittelstand

Banken-Eigenkapital

Teile von Basel II müssen nicht ausgesetzt, sondern abgeschafft werden

Wegen der weithin vermuteten Kreditklemme fordert die Bundesregierung von der EU einen Kurswechsel bei den Eigenkapitalvorschriften für Banken. Das sogenannte Basel- II-Regime müsse zeitlich...  mehr…

Kreditklemme

Wie die Politik ein Thema für sich entdeckte

Die Politik hat die Kreditklemme entdeckt. Das ist höchste Zeit. Denn was sich seit Monaten vor allem in der mittelständischen Wirtschaft abspielt, ist besorgniserregend. Wo Banken früher ohne...  mehr…

Wirtschaftskrise

Gibt es keine Kreditklemme?

Geld ist auf den ersten Blick ein gutes Ruhekissen. Je mehr Geld, desto höher wird das Kissen. Desto tiefer ist dann auch der Schlaf. Aber Banken, die das billige Geld horten, das die Zentralbank und...  mehr…

Einlagensicherung

So schützen Banken ihre Kunden

Zum 30. Juni 2009 wurde die Höhe der gesetzlichen Einlagensicherung deutlich angehoben. Nach dem Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz sind Kundeneinlagen bis maximal 50.000 €...  mehr…
Steuern: Debatte ist noch nicht ausgereift

Kommentar

Steuerdebatte ist Mogeldebatte

Die Idee ist verlockend. Eine Erhöhung der ermäßigten Mehrwertsteuersätze erlaubt es der Union, ihren Wählern einen um 1 Punkt reduzierten Regelsatz von 18 prozent zu versprechen. Zugleich könnten...  mehr…
EZB-Tender: Liquidität für die Banken

Kommentar von Dieter Kuckelkorn

Money for nothing - zum Langfristtender der EZB

Heute betritt die Europäische Zentralbank (EZB) Neuland. Erstmals in ihrer Geschichte wird sie ein Refinanzierungsgeschäft mit einjähriger Laufzeit durchführen. Bisher hat sie den nach Liquidität...  mehr…
Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD)

Nach Druck aus Deutschland

Steueroasen wollen künftig OECD-Standards erfüllen

Im Kampf gegen Steuerhinterziehung ist die internationale Staatengemeinschaft einen weiteren Schritt vorangekommen. Die OECD-Staaten einigten sich darauf, noch mehr Druck auf so genannte Steueroasen...  mehr…

KPMG-Studie

Versicherer weltweit trotz Finanzkrise optimistisch

Trotz der Finanzkrise beurteilen Versicherer rund um den Globus ihre Geschäftsaussichten für die kommenden zwölf Monate vorsichtig optimistisch. Das ist das Ergebnis einer internationalen Umfrage* im...  mehr…
Die Verbraucherzentralen warnen vor billigen Krediten

Kommentar von Hannes Koch

Der Fluch des billigen Geldes

Billiges Geld ist schön. Verbraucher freuen sich über niedrige Zinsen, weil diese ihnen die Kreditfinanzierung von Autos, Notebooks und Reisen ermöglicht. So gesehen ist es nachvollziehbar, wenn die...  mehr…

Firmenkredite

Schnellere Kreditbewilligung in Krisenzeiten

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten prüfen Kreditgeber Finanzierungsanträge noch genauer. Viele Antragsteller unterschätzen dabei, welchen großen Einfluss das Rechnungs- und Berichtswesen auf die...  mehr…
Laut Innenminister Schünemann sind die Immobilienpreise in Niedersachsen stabil

Landesgrundstücksmarktbericht

Grundstückspreise in Niedersachsen bleiben stabil

Dies geht aus dem jetzt von Innenminister Schünemann vorgestellten Landesgrundstücksmarktbericht 2009 hervor. Insgesamt wechselten im vergangenen Jahr demnach in Niedersachsen 495 km² für 11,4...  mehr…

Zahlungsverhalten

Studie: Schlechtere Zahlungsmoral erhöht Finanzierungsbedarf

(ots/PRNewswire) Das Zahlungsverhalten in Deutschland hat sich im Vergleich zum Sommer 2008 schrittweise verschlechtert. 55 Prozent der befragten Unternehmen zufolge ist die inländische Zahlungsmoral...  mehr…
Weiterhin rückläufige Privatinsolvenzen, aber große regionale Unterschiede

Schuldenbarometer

Weiterhin rückläufige Privatinsolvenzen, aber große regionale Unterschiede

Bei den Privatinsolvenzen zeigen sich nach einer Analyse der Wirtschaftsauskunftei Bürgel für das 1. Quartal 2009 große regionale Unterschiede in Deutschland. Trotz des derzeitigen Rückgangs der...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: